Themenbereich: Gesundheit

"8.SSW: Hat die leichte Blutung mit Belastung und Sport zu tun?"

Anonym

Frage vom 05.04.2016

Hallo!

Ich bin 7+1 wenn ich richtig rechne. Gestern abend habe ich eine leichte Blutung entdeckt - heute morgen wars wieder weg.
Dennoch bin ich zum Frauenarzt um das checken zu lassen.
Die Blutung hatte eine andere Ursache - geplatzte Äderchen am Muttermund.

Aber leider hat der Arzt auch eine kleine Ablösung (8mm) gefunden. Er sagte das sei nicht schlimm. Ich habe ein Rezept für Progestan bekommen, das ich nun bis zur 12. Woche nehmen soll.

Meine Frage ob das von zu viel Sport oder Rumspringen kommt, hat er verneint. - Also auch keine Krankschreibung. Ich bin Sporttherapeutin in einer Rehaklinik. D.h. ich muss sehr viel rumrennen, heben, bücken usw...

Muss ich mir Sorgen machen? Alle anderen Mamis in den Foren sollten sich schonen...

Antwort vom 08.04.2016

Hallo, als sportlich-trainierte Schwangere macht die normalerweise gewohnte Belastung Ihnen und der Schwangerschaft mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts aus. Die kleine Ablösung kann auch ohne ausgeprägte Bewegung passieren. Im Rahmen Ihrer beruflichen Aufgaben sollten Sie aber dennoch schauen, dass Sie die Grenzen dessen, was laut Mutterschutzgesetz erlaubt ist nicht überschreiten; gerade was Bücken/ Heben etc angeht. Sie können dazu auch mit Ihrem Vorgesetzten sprechen um gemeinsam zu überlegen, ob es denn Tätigkeiten gibt, die Sie besser gar nicht mehr ausüben - auch der Betriebsrat kann Ihnen Auskunft geben über erlaubte und zu meidende Tätigkeiten.
Meist meldet es der schwangere Körper, wenn es zuviel an Belastung wird. Sollten Sie also z B nach einem (Arbeits-)Tag sehr erschöpft sein/ Schmerzen haben od ähnl., dann sollten Sie dieses Zeichen ernst nehmen und kürzer treten. Bauen Sie auch in Ihre Tagesplanung ruhig ein, zwei Pausen mehr als bisher gewohnt ein, legen Sie sich zwischendurch auch mal hin und packen Sie den Tag nicht zu voll. So lässt sich am besten vermeiden, dass es zu irgendwelchen unerwünschten Problemen kommt. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "8.SSW: Hat die leichte Blutung mit Belastung und Sport zu tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: