Themenbereich: Kinderwunsch

"Kann ich mit niedrigem Progesteronwert schwanger werden?"

Breukerbaby
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 12.05.2016

Hallo liebe Hebammen

Ich habe eine für mich wichtige Frage
Ich habe seit 4 Jahren einen Kinderwunsch.
Und diesen Zyklus habe ich vlomifen genommen.
Soll auch vor ca 10 -11 Tagen einen Eisprung gehabt haben.
Ich habe heute den Anruf bekommen das mein Progesteron Wert bei 1000 liegt. Und zu niedrig wäre und ich soll jetzt 3× täglich Progesteron nehmen.
Also meine Frage, kann mit diesem Wert von 1000, überhaupt eine Schwangerschaft bestehen?
Ich habe das Gefühl schwanger zu sein. Aber jetzt Angst das der wert keine schwangerschaft zu lässt,
hoffe um Antwort

Antwort vom 15.05.2016

Hallo,

keine Sorge, Sie können schwanger werden, aber das Progesteron würde Ihren Gelbkörper unterstützen.
Der Gelbkörper ist ganz am Anfang dafür verantwortlich, daß die Schwangerschaft bestehen bleibt.
Von dem her schaden Sie einer evtl. Schwangerschaft nicht, das Progesteron unterstützt nur, falls es geklappt hat.

Viele Grüße und ich hoffe , daß es geklappt hat.

Viele Grüße
Josmann

0
Kommentare zu "Kann ich mit niedrigem Progesteronwert schwanger werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: