Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Zyklus nach Absetzen der Pille; Einnahme von Mönchspfeffer"

Liss7
Powerclubber (73 Posts)

Frage vom 15.05.2016

Hallo. Ich habe im Oktober 2015 die Pille abgesetzt.
Erste Periode erst am 18.01.2016 Zyklus 34tage.
Dann Beginn mönchpfeffer Zyklus 55 Tage
Nun beim sozusagen 3uz
Beginn 14.4.2016. nmt ?
Habe nun die beiden zyklen temp Gemessen und sehe mich aber nicht durch. Mache nun auch ovus- dieser war bis dato aber auch noch nicht wirklich positiv. Habe Fotos auf meine Pinnwand gestellt und hätte gerne eine Einschätzung von ihnen. Vielen lieben dank.

Antwort vom 23.05.2016

Bei der Temperaturmessung ist es wichtig, immer zur möglichst gleichen Zeit, mit demselben Thermometer und nach ungefähr gleich viel Std Schlaf zu messen. Um Kurven wirklich interpretieren zu können und dann gar voraussagen zu können, wann vermultich der ES stattfindet, braucht es mindestens 6 gemessene Zyklen.
Zur Einnahme des Mönchspfeffers: Am besten ist es, den Mönchspfeffer immer etwa ab ES einzunehmen (solange dieser nicht halbwegs eindeutig zu erkennen ist, etwa Z-Mitte), denn er stützt in der 2. Zyklushälfte das Gelbkörperhormon. Mit Einsatzen der Periode wird der M abgesetzt u die Einnahme beginnt wieder ab dem ES. Wenn die Periode nicht einsetzt, es also möglicherweise geklappt hat, können Sie den M weiter einnehmen.
Im Moment rate ich noch zu Geduld, was die Interpretation der Kurven angeht und zu Gelassenheit - genießen Sie einfach Ihre Sexualität ohne Verhütungsdruck! Alles Gute!

0
Kommentare zu "Zyklus nach Absetzen der Pille; Einnahme von Mönchspfeffer"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: