Themenbereich: Recht & Rat

"Schadet Stress dem Baby?"

Mina951
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 21.05.2016

Hallo ich habe eine frage ich bin 31 Wochen schwanger und habe im 21-27 Wochen Zuviel Stress gehabt mit meinem Mann habe Zuviel megaviel)) geschrien gestritten und gestressed und jetzt ich mach mir Zuviel Stress ist mein Baby ein unruhiges Kind wird oder irgendwelche Behinderungen ... :( sorry für schlechtes Deutsch))ich bins neu in Deutschland

Antwort vom 23.05.2016

Hallo, Stress der Mutter führt nicht zu Behinderungen oder Schäden des Kindes. Wie sich Ihr Baby nach der Geburt verhalten wird, lässt sich nicht vorhersagen. Förderlicher für die Schwangerschaft ist natürlich eine entspannte, glückliche Schwangerschaft. Leider lässt sich das nicht immer tatsächlich so einrichten und die Schwangerschaft kann aus unterschiedlichen Gründen weniger harmonisch für Mutter und Kind verlaufen. Dies kann, neben anderen Faktoren, zu vorzeitigen Wehen oder anderen Beschwerden bei der Mutter führen, die Schwangerschaft kann aber auch ganz normal weiter verlaufen. Ich wünsche Ihnen eine entspannte restliche Schwangerschaft und alles Gute für Ihre Partnerschaft, Monika Selow

0
Kommentare zu "Schadet Stress dem Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: