Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Heuschnupfen 5.SSW"

Anonym

Frage vom 18.06.2016

Hallo, ich bin in der 5. SSW einer Risikoschwangerschaft. Ich habe hochgradig Heuschnupfen und wir leben auf dem Land, wo ringsherum Getreidefelder stehen. Laut FÄ soll ich nix nehmen aber ich bin nur noch am Niesen, Husten, Schnauben und komme einfach h ohne Medis nicht klar. Gibt es natürliche Globoli oder Schüsslersalze welche ich zur Linderung nehmen kann? Ich habe zu Hause die Salze 1-12 und für den Heuschnupfen HEWALLERGIA, da steht allerdings drinn dass ich es nicht nehmen darf. Cetirizin hätte ich auch noch da aber ich will eigentlich nix chemisches nehmen.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 20.06.2016

Das Weleda-Heuschnupfenspray mit Zitrone und Quitte sollten Sie problemlos anwenden können - zur Sicherheit können Sie vorher noch Ihre FÄ fragen. Unter diesen Links finden Sie auch einige Tipps, um das Leben mit Heuschnupfen erträglicher zu machen:
http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/gesundheit/schwangerschaft-heuschnupfen.html
http://www.weleda.de/gesundheit/ihre-gesundheit/heuschnupfen
Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "Heuschnupfen 5.SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: