Themenbereich: Baby-Alltag

"wie lange soll mein Kind das Fläschchen bekommen?"

Anonym

Frage vom 21.06.2016

Sehr geehrte Hebammen,

wielange sollte mein Kind ihr Fläschchen bekommen?
Meine Tochter ist jetzt im 10. Monat und bekommt jeden Tag frühs und Abends vorm Schlafengehen ihre Flaschennahrung. Nun interessiert mich bis wann ich ihr die Flasche geben muss.

Antwort vom 22.06.2016

Hallo!
Die meisten Kinder im ersten Lebensjahr genießen das Trinken an der Brust oder aus der Flasche auch lange über das erste Jahr hinaus. Sie sind definitionsgemäß sowieso noch Säuglinge und es gibt keinen Grund zur Eile, dieses Saugen an der Flasche vorzeitig zu unterbinden. Ein Teil aller Kinder behält diese typischen Morgen- und Abendmahlzeiten noch bei, bis auch sie bereit sind für den morgendlichen und abendlichen Familienalltag. Auch mit zehn Monaten stellt die Milchnahrung in der Flasche eine wichtige Eiweiß- und Kalorienquelle dar, also eine wichtige Energiequelle. Ich empfehle Ihnen einfach auf die Signale Ihres Kindes zu achten. Entwicklungsveränderungen, Veränderungen im Alltag, Reisen und z.B. andere Schlaforte, beeinflussen die kindlichen Bedürfnisse. Das bedeutet, Sie dürfen Ihrem Kind die Flasche gerne noch weiter geben, darauf achten, wann bzw. wie lange das Saugen darauf noch wichtig für es ist, den Familienalltag weiter leben und sich davon leiten lassen. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

0
Kommentare zu "wie lange soll mein Kind das Fläschchen bekommen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: