Themenbereich: Gesundheit

"Taping in der frühen Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 15.07.2016

Hallo,
ich bin jetzt in der 6 SSW und heute bei der KG wegen Blockaden und ausstrahlenden Rückenschmerzen getapt wurden. Nun hat mir jemand gesagt das dürfe in der Frühschwangerschaft nicht gemacht werden . Stimmt das ? Und wie sieht es mit Ultraschall Therapie und Heizkissen aus?
Vielen lieben Dank für Ihre Antwort im Voraus!
Liebe Grüße

Antwort vom 19.07.2016

Ihre Physiotherapeutin ist sicherlich ausgebildet im Taping und würde nichts machen, was Ihnen oder der Schwangerschaft schadet. Am besten sprechen Sie sie direkt nochmal drauf an.
Mit Wärme können Sie Ihre Schmerzen auf jeden Fall versuchen zu lindern, Heizkissen/ Kirschkernsäckchen genau so wie Schwimmen im warmen Wasser, da wird einerseits das schmerzende Gewebe gelockert und durch die Bewegung wieder mobilisiert. Gute Besserung!

0
Kommentare zu "Taping in der frühen Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: