Themenbereich: Schwangerschaft

"38. SSW: Wehen im Sitzen"

Anonym

Frage vom 25.07.2016

Hallo ich bin in der 38 ssw (37+6) und habe ihm sitzen extreme wehen. Wenn ich aufstehe habe ich auch wehen aber nicht so extremr. Könnte das ein Zeichen sein das es mit der geburt bald los geht?

Antwort vom 29.07.2016

Das ist ein Anzeichen, dass sich der Körper langsam bereit macht, bestimmte Körperhaltungen schon sehr unangenehm u schwer auszuhalten sind. in der 38. SSW ist das durchaus normal und lässt auf eine beginnende Wehenbereitschaft schließen. Trotzdem kann es noch einige Zeit dauern, bis sich Wehen einstellen, die sich von Sitzen, Stehen oder Liegen nicht wirklich beeindrucken lassen, die in jeder Haltung schmerzhaft sind und die dann aber auch den Muttermund öffnen. Haben Sie am besten noch ein bisschen Geduld, es wäre vermutlich verfrüht, jetzt auf den "richtigen" Wehenstart zu lauern. Das zehrt nur an den Nerven. Machen Sie nochmal was Schönes, das Sie sich dann mit Kind länger nicht gönnen können (zB Kino, schön essen gehen, Bummel mit einer Freundin, ...) und genießen Sie die "kinderlose" Zeit nochmal! Alles Gute für Sie, eine schöne Geburt und ein gesundes Baby wünsche ich Ihnen!

0
Kommentare zu "38. SSW: Wehen im Sitzen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: