Themenbereich: Wochenbett

"Wie wahrscheinlich ist ein Schwangerschaftseintritt?"

Anonym

Frage vom 08.09.2016

Hallo!

Ich habe sechs Wochen nach der Geburt mit der Minipille angefangen zu verhüten und genau an dem Tag hatten wir Geschlechtsverkehr.
Meine Frage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,trotz vollem Stillen, schwanger zu sein?

Mit freundlichen Grüßen


Antwort vom 11.09.2016

Hallo!
Ich kann Ihnen keine Prozentzahl nennen, aber durch die Tatsache, dass Sie im Wochenbett sind, voll stillen und die Pille nehmen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, schwanger zu sein. Machen Sie zur Sicherheit nach 28/30 Tagen einen Schwangerschaftstest.Alles Gute.
Cl. Osterhus

0
Kommentare zu "Wie wahrscheinlich ist ein Schwangerschaftseintritt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: