Kinderwunsch Urlaub

Im Urlaub schwanger werden?
Stress im Alltag, im Beruf, in der Beziehung oder hervorgerufen durch den Kinderwunsch wirkt oftmals kontraproduktiv, wenn Paare sich ein Baby wünschen. Vielleicht funktioniert es dann im Bett nicht mehr so gut, das Lustempfinden leidet oder es fehlt einfach die Zeit für die schönste Nebensache der Welt.

Auch körperlich wirkt Stress negativ. Länger anhaltende Anspannung kann den weiblichen Hormonspiegel so beeinflussen, dass sich der Eisprung verzögert. Beim Mann dagegen mindert Stress oft die Spermienqualität. Ein wirklich entspannt genossener Urlaub wirkt also manchmal Wunder, um dem Wunschbaby ein wenig auf die Sprünge zu helfen.

Das perfekte Reiseziel

Wählt eine Art von Urlaub, von der ihr wisst, dass ihr damit gut entspannen könnt. Es ist ganz egal ob auf dem Land, in den Bergen, bei einer Städtereise oder am Meer. Hauptsache ihr könnt abschalten, körperlich und seelisch zur Ruhe kommen und den Alltagsstress für einige Zeit vergessen. Bestimmt das Urlaubsziel gemeinsam, damit auch wirklich beide auf ihre Kosten kommen.

Ein Urlaub zum Loslassen

Den Kinderwunsch einige Zeit ganz auszublenden fällt oftmals schwer, deshalb versucht, euch so gut wie möglich abzulenken. Nehmt euch Zeit für Romantik und für die Dinge, die im Alltag zu kurz kommen. Unternehmt etwas, wofür bisher die Zeit gefehlt hat. Wenn ihr schon Kinder habt, fragt Großeltern, Verwandte oder Freunde, ob sie sich nicht für ein paar Tage um eure Kinder kümmern können. Falls das nicht möglich ist, sind spezielle Familienhotels mit umfangreicher Kinderbetreuung eine denkbare Alternative. Versucht darüber hinaus ohne Handy, Netbook oder Ähnlichem auszukommen, um den Stress tatsächlich zuhause zu lassen. Mit diesen Ratschlägen im Hinterkopf heißt es dann: Entspannen, Ausschlafen und eure Zweisamkeit genießen, denn die steht in diesem Urlaub an erster Stelle!

Der richtige Zeitpunkt

Vergesst vor dem Buchen nicht, auf den richtigen Zeitraum für den Urlaub zu achten. Das heißt, schaut vorher nach, wann ihr etwa euren Eisprung haben werdet und plant eventuell ein paar Tage Puffer nach vorne und hinten ein, damit auch hierbei jeglicher Stress vermieden wird. Denkt außerdem daran: Auch bei vollkommen gesunden Paaren ist es ganz normal, dass es mit dem schwanger werden bis zu zwei Jahre dauern kann.

Weiterlesen:
Expertentalk

Judith Kulesza, Hebamme & Heilpraktikerin, behandelt Paare mit unerfülltem Kinderwunsch und steht uns Rede und Antwort zum Thema Fruchtbarkeitsmassage.

Was Spermien auf Trab bringt

Es will mit dem Schwanger werden noch nicht so richtig klappen? Wir geben 15 Tipps für eine höhere Spermienqualität und -produktion. Spermienqualität

Fruchtbarkeit bei Frau und Mann

Spätestens in der Kinderwunschzeit wird Fruchtbarkeit ein Thema: was aber passiert im weiblichen und männlichen Körper, damit neues Leben entstehen kann? mehr

Hebammenrat zum Thema

Meinung aus den Foren:
  • Bei uns kommt nur künstliche Befruchtung in Frage :(
  • Hallo alle miteinander, ich dachte ich starte hier einmal ein neues Thema und vielleicht findet sich ja hier jemand, dem es genauso oder ähnlich geht wie u...
  • von sweet_jm81
    20.11.2014 08:48:39
  • Hibbeln in Berlin
  • Hey! Hier im Babyclub schreib ich gern mit Leuten aus ganz Deutschland. Dennoch überkam mich die Lust, diese Grupe zu öffnen... Wie auch in allen and...
  • von TrixiBaby
    01.02.2015 22:11:35
  • Hibbelrunde Mai 2013
  • ♥ Schwanger ♥ ♥MelDiamond (10ÜZ, 30 Jahre , keine Kinder, Euthyrox 50, Femibion 1) (alle in der großen Schwangerschaftsgruppe Oktober/November/Dez...
  • von Mausi-Mami
    30.04.2013 11:43:06
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen