Kinderwunschbehandlung: Expertentalk
Gründe für Kinderlosigkeit
Kinderwunschtherapie
STECKBRIEF

Name:
Dr. med. Birgit Schröppel
Beruf: Frauenärztin, Endokrinologie, Reproduktionsmedizin
Tätigkeiten: Kinderwunschtherapie, Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen, Schwangerenbetreuung

babyclub.de: Welche Gründe für ungewollte Kinderlosigkeit kann es geben?

Dr. med. Birgit Schröppel: Die Ursachen können sowohl beim Mann liegen, wenn beispielsweise sein Sperma nicht in Ordnung ist, als auch bei der Frau, wenn ihre Eileiter nicht durchgängig sind, eine Follikelreifungsstörung oder Endometriose vorliegt. Oder die Gründe sind bei beiden zu finden. Es kann auch eine idiopathische Sterilität vorliegen, d.h. es tritt keine Schwangerschaft ein und man weiß nicht warum, da augenscheinlich alles in Ordnung zu sein scheint. In diesem Fall kann im Rahmen einer künstlichen Befruchtung eine zusätzliche Diagnostik betrieben werden, z.B. in Bezug auf die Eizellqualität, die Befruchtung und die Entwicklung der Embryonen.

Weiterlesen:
Unfruchtbarkeit Frau

Wir erklären die häufigsten Ursachen für weibliche Unfruchtbarkeit und führen Behandlungsmöglichkeiten auf. warum werde ich nicht schwanger?

Warum klappt es nicht?

Männliche Unfruchtbarkeit kann viele Ursachen haben. Infos und Behandlungsmöglichkeiten unter: Unfruchtbarkeit Mann

Was Spermien auf Trab bringt

Es will mit dem Schwanger werden noch nicht so richtig klappen? Wir geben 15 Tipps für eine höhere Spermienqualität und -produktion. Spermienqualität

Interview

Ein ermutigendes Interview über künstliche Befruchtung (IVF) mit Susanne Franke, die ihre persönlichen Erlebnisse in einem Buch festgehalten hat. zum Interview

Hebammenantworten zum Thema "künstliche Befruchtung":

Kinderwunschbehandlung – schaut dazu auch in unsere Foren:

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen