babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung
Aktiv in der Schwangerschaft
Aktiv in der Schwangerschaft
Regelmäßiger Sport in der Schwangerschaft schadet dem Baby nicht. In Maßen bringt er sogar einige positive Effekte. Eine spanische Studie zeigte, dass Babys sporttreibender Mütter nach der Geburt wacher und lebhafter auf Umweltreize reagierten als Säuglinge von Müttern, die während der Schwangerschaft keinen Sport trieben.

Zudem vermindere Sport das Diabetikerrisiko des Kindes. Wer Sport treibt, bringe keine zu schwachen oder kleinen Kinder zur Welt. Sport in der Schwangerschaft biete darüber hinaus kein erhöhtes Risiko für Frühgeburten. Jedoch sollte man sich beim Frauenarzt persönlich beraten lassen.

Verwandte Themen:
Fit dank Sport

Fitness ist sowohl für Mama als auch für Baby gut. Aber welche Sportarten sind in der Schwangerschaft besonders geeignet? Sport in der Schwangerschaft.

Club: Sportliche Schwangere
Community Club "Sportliche Schwangere"
Ein Club für alle, die auch schwanger nicht auf Sport verzichten (wollen). Tauschen Sie sich mit anderen sportbegeisterten Schwangeren aus. hier

Hebammenrat zum Thema:

Tausche dich jetzt mit anderen aus:

  • Sport
  • Hallo alle zusammen, wollt mal nachfragen wie ihr das so mit dem thema sport seht? hört ihr sofort auf mit eurer Sportart oder macht ihr noch eine weile na...
  • von Tine_0207
    01.03.2010 15:58
  • Sport ?!
  • Hallo ihr Lieben, ich schließ mich RINAs Meinung an.Bewegung ist immer gut. Wenn du sowieso schon Sport machst ist das weder Vor- noch Nachteil. Du solltest ...
  • von Reiki
    08.03.2009 16:40
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen