babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung
Wadenwickel erst bei Kleinkindern
Mediziner raten, Wadenwickel gegen Fieber erst bei Kindern ab vier Jahren anzuwenden. Für Säuglinge und Kleinkinder unter vier Jahren sind die kalten Umschläge auf der Haut eher schmerzhaft. Die körperliche Reaktion auf die Wickel sind eiskalte Hände und Füße. Dadurch kann der kleine Körper keine Wärme mehr abgeben und die Temperatur steigt an.


Auch zu dicke Kleidung und Decken können eine Ableitung der Wärme vom Körper verhindern. Deshalb gilt: Bei Fieber leichte Kleidung, viel trinken und falls es zu hoch steigen sollte, das Kind direkt zu einem Arzt bringen.
Verwandte Themen:
Tipps von Hebamme Birgit Laue

Bei vielen Krankheiten bewährt, zählen Wickel zu den ältesten Heilmitteln. Hebamme Birgit Laue erklärt, wie man Wickel richtig anwendet.

Hausmittel: Wickel

Wickel gehören zu den ältesten Hausmitteln. Wir erklären, welcher Wickel bei welchen Symptomen hilft und wie man Wickel richtig anwendet. Erkältung | Hausmittel

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen