babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung
Whirlpools meiden
Whirlpools meiden
Das warme Wasser und die geringe Wassermenge in Whirlpools bieten Keimen ideale Voraussetzung, sich schneller zu vermehren. Um Genitalinfektionen aus dem Weg zu gehen, sollten werdende Mütter das erhöhte Infektionsrisiko meiden.

Schwangere sind ohnehin anfälliger für Pilz- und andere Scheideninfektionen. Infektionen im Genitalbereich der schwangeren Frauen können beim Baby Erkrankungen der Augen und der Lunge hervorrufen. Außerdem besteht die Gefahr einer Frühgeburt.

Das Baden in öffentlichen Hallen- und Freibädern ist hingegen bedenkenlos. Durch strenge Kontrollen der Wasserqualität besteht kein Risiko.

Verwandte Themen:
Bewusst Essen in der Schwangerschaft

Das ist jetzt tabu!

Was darf man in der Schwangerschaft gar nicht oder nur in geringen Mengen essen und trinken? Wir sagen es euch: Das ist ab sofort tabu!

babyclub.de-Partner:

Alnatura präsentiert tolle Rezeptideen für die Schwangerschaft, Stillzeit und danach. Ganz einfach nachkochen und genießen. Essen in der Schwangerschaft

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen