babyclub.de News | Kurioses

Baby-Lachen macht high

Baby lachen
Baby-Lachen aktiviert das Belohnungszentrum im Gehirn und wirkt auf die eigene Mutter wie eine Droge. Bei einem Experiment am Baylor College für Medizin in den USA, wurden Müttern Babyfotos gezeigt. Und das mit jeweils unterschiedlichem Gesichtsausdruck. Dabei handelte es sich um Fotos der eigenen, aber auch von fremden Kindern.


Währenddessen durchgeführte Messungen ergaben, dass sich beim Betrachten eines Fotos des eigenen lachenden Babys, das Belohnungszentrum im Gehirn aktivierte. Diese Region wird auch im Zusammenhang mit Drogen angekurbelt. Dabei wirkt ein lächelnder Gesichtsausdruck stärker als ein trauriger oder neutraler.

Ebenso interessant ist das Ergebnis hinsichtlich eigener oder fremder Kinder. Bei einem lachenden Gesicht reagiert die Mutter bei dem eigenen Baby mehr. Zeigt man Frauen jedoch einen traurigen Gesichtsausdruck, unterscheidet sich die körperliche Reaktion zwischen dem eigenen und dem fremden Baby nicht.

Baby-Lachen - verwandte Themen:

babyclub.de News | Kurioses

Wer als Baby viel gelacht hat, wird später selbstsicher und selbstbewusst. Also kann jede Mama oder Papa die Selbstsicherheit des Baby fördern. mehr

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen