babyclub.de News | Soziales

Initiative Elternstreich

Initiative Elternstreich
Renovierungsbedürftige Räume, abblätternde Farbe, abgenutzte Gegenstände – nicht immer sind die Eltern mit der Einrichtung und den Zuständen der Kindergärten zufrieden. Um das zu ändern, wurde die Initiative Elternstreich ins Leben gerufen.

"Wir wollen helfen, Kindergärten in Deutschland zu verschönern, den Kindern und Erziehern Freude zu machen und finanziell die Kommunen zu entlasten", sagt die Vertreterin der Aktion Elternstreich. Alle engagierten Eltern sind dazu aufgerufen, bei der Aktion Elternstreich mitzumachen und die Renovierung ihres Kindergartens selbst anzupacken.

Elternstreich ist eine Initiative des Sprühgeräteherstellers Wagner in Zusammenarbeit mit dem Farbhersteller Alpina mit Unterstützung der Medienpartner meinestadt.de, selbst.de und des Magazins „klein & groß".

Näheres zur Bewerbung und zum Projekt unter www.elternstreich.de.

Verwandte Themen:
babyclub.de News | Soziales

Seit dem 01.01.2010 sind Rolltreppen für Kinderwägen tabu. Im Schadensfall kann sich die Versicherung darauf berufen und ist nicht zahlungspflichtig. mehr

Babys im Auto

Ein guter Autokindersitz gehört zur Erstausstattung des Babys. Erfahrt hier, worauf man beim Kauf achten muss. Wir geben Tipps zum Kauf.

Unterwegs mit dem Rad

Umweltbewusste Eltern fahren Fahrrad. Ein guter Fahrradsitz fürs Baby ist dabei unumgänglich, doch: Fahrradanhänger oder Fahrradsitz?

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen