babyclub.de News | Soziales
Kaiserschnitt auf dem Vormarsch
2007 und im ersten Halbjahr 2008 kamen ungefähr 31 Prozent der Kinder in Deutschland per Kaiserschnitt auf die Welt. Die Analyse des Bundesverbands der Betriebskrankenkassen zeigt jedoch große regionale Unterschiede. So ist die Kaiserschnittrate in Rheinland-Pfalz mit 40 Prozent fast doppelt so groß wie die in Sachsen.

Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO liegen nur bei jeder zehnten Geburt medizinische Gründe für eine Schnittentbindung vor. Als ausschlaggebender Faktor für die Geburtsentscheidung der werdenden Mütter wird unter anderem der unter schwangeren Prominenten verbreitete Trend zum Kaiserschnitt vermutet. Auch ein Zusammenhang mit dem immer höheren Alter der Schwangeren und den damit verbundenen höheren Risiken wird genannt.

Verwandte Themen:
babyclub.de-Partner:

Wie lege ich mein Baby an, wenn die Kaiserschnittnarbe noch schmerzt? Expertin Tatjana Bender zum Thema „Stillen nach einem Kaiserschnitt".

babyclub.de News | Soziales

Sichere Entbindungen sind nicht nur im Krankenhaus möglich. Von Hebammen durchgeführte Hausgeburten können auch Vorteile mit sich bringen.  mehr

Hebammenrat zum Thema:

Tausche dich jetzt mit anderen aus:

  • Erfahrungsberichte Geburt
  • Liebe babyclub.de-Userinnen, jede Geburt ist einmalig und eine emotionale Achterbahnfahrt. Erzählen Sie hier, wie Sie die Geburt Ihres Kindes erlebt habe...
  • von Katrin_Disam
    17.03.2008 12:29
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen