Babyclub.de Partner-Tipp

Schwangerschaftsdiabetes Test

Die BARMER GEK bietet für schwangere Versicherte die Möglichkeit zur Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes an. Daran teilnehmen können alle schwangeren BARMER GEK Versicherten sowie alle Fachärztinnen und Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die über eine vertragsärztliche Zulassung verfügen.

Die Patientinnen werden nach der Feststellung der Schwangerschaft über die Problematik eines Schwangerschaftsdiabetes informiert. Zwischen
Schwangerschaftswoche 24 und 28 wird ein 75g-Glukose-Screening durchgeführt. Hierbei erfolgt zunächst eine Nüchternblutzuckerabnahme.Eine Stunde nach der Verabreichung der Zuckerlösung wird dann eine weitere Blutzucker-Messung durchgeführt. Liegen die Testwerte beim Nüchternblutzucker über 90 mg/dl oder beim Blutzucker nach einer Stunde über 160 mg/dl erhalten die Patientinnen zur weiteren Abklärung des Untersuchungsbefundes bzw. Behandlung eine Überweisung zu einer diabetologischen Schwerpunktpraxis. Das Einschreibeformular und zusätzliche Vertragsinformationen erhalten Schwangere sowie interessierte Ärztinnen und Ärzte über die Internetseiten des Berufsverbandes der Frauenärzte. Auch jede Geschäftsstelle hilft schwangeren Versicherten gerne weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.barmer-gek.de

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen