Partner-News

Öko-Test: Weleda Calendula Pflegeöl ist „sehr gut“

Das Calendula Pflegeöl aus der Weleda Serie für Babys und Kleinkinder wurde im aktuellen Öko-Test Magazin mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet.

Zum Test standen 20 Babyöle, von denen sich nur sechs über die begehrte Bestnote „sehr gut“ freuen dürfen

Das Weleda Baby & Kind Calendula Pflegeöl (unparfümiert) überzeugte die Tester, da keinerlei Duftstoffe, Erdölprodukte, Silikone oder sonstige bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Babyöle sind oft das Produkt, welches am häufigsten für die Babypflege benutzt wird: Sei es als Badezusatz, zum Reinigen des Windelpopos oder, ganz klassisch, zum Einölen der zarten Babyhaut. Aus diesem Grund sollten Eltern ein Produkt wählen, das Babys Haut nicht reizt oder belastet.

Das Weleda Calendula Pflegeöl hilft mit einem Auszug aus kontrolliert-biologisch angebauter Calendula, Hautreizungen und Wundwerden vorzubeugen. Durch das enthaltene Sesamöl aus kontrolliert-biologischem Anbau wirkt das Calendula-Pflegeöl wohlig wärmend und ist daher auch sehr gut für die sanfte Babymassage geeignet.

Übrigens: Die Weleda Serie „Baby und Kind“ hat im Jahr 2010 bereits für vier weitere Produkte das begehrte Prädikat „sehr gut“ von Öko-Test erhalten. Neben dem Calendula Pflegeöl wurden folgende Pflegeprodukte ausgezeichnet:

  • Calendula-Pflegecreme
  • Calendula-Wind- und Wetterbalsam
  • Calendula Waschlotion & Shampoo
  • Calendula-Bad mit Heilpflanzen-Auszügen


Wir freuen uns mit unserem Partner Weleda über die tollen Auszeichnungen!

Lesen Sie dazu auch:
babyclub.de-Partner:

Die Pflegelinie Baby & Kind fördert die gesunde Entwicklung zarter Baby- und Kinderhaut: Calendula Pflegeserie von Weleda.

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen