Rucksacktrage

Wandern mit der Rucksacktrage

Rucksacktrage
Die Rucksacktrage ist ab dem Moment geeignet, ab dem das Baby seinen Kopf selbstständig halten kann. Besonders bei Wanderungen oder Spaziergängen empfiehlt sich die Rucksacktrage, da der Träger ergonomische Vorteile hat und Kinder einen wunderbaren Ausblick haben.

Download: Rucksacktrage Anleitung

Jetzt Anleitung für die Rucksacktrage downloaden.

Bindeanleitung für die Rucksacktrage

Zuerst legt man das Tragetuch über einen Sessel und setzt das Kind so auf das Tuch in den Sessel, dass die untere Stoffkante in seinen Kniekehlen liegt. Jetzt setzt man sich vor das Kind und legt sich beide Tuchenden über die Schultern und hält das Kind mit der freien Hand gut fest. Mit leicht vorgebeugtem Oberkörper zieht man jetzt das Kind eng an den Rücken und führt die Tuchbahnen unter den Armen nach hinten, kreuzt die Enden unter dem Popo des Babys. Dann zieht man die Bahnen unter den Beinchen des Kleinen wieder nach vorne wo man die Stoffenden verknotet.

Weiterlesen:
babyclub.de-Partner:

Neu und außergewöhnlich – das Didymos Tragetuch Labyrinth beeindruckt mit einer Vielfalt an Stoffen, tollen Mustern und Farben

Hebammenrat zum Thema "Sitzhaltung im Tragetuch":

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen