Ab wann Fieber?

Ab wann hat man Fieber?

ab wann Fieber?
Ab wann ein Kind Fieber hat, hängt vom Alter des Kindes ab. Hohes Fieber bei einem Baby, kann bei einem älteren Kind lediglich eine erhöhte Temperatur sein, die eventuell  durch Rumtoben entstanden ist. So hat zum Beispiel ein bis zu drei Monate alter Säugling mit 38 Grad bereits Fieber. Bei einem Baby das älter ist, zählt eine Temperatur bis 38,4 Grad als erhöhte Temperatur.

Ab wann Fieber? Grundsätzlich kann man sich wie folgt orientieren:

Normale Temperatur

Eine normale Körpertemperatur liegt zwischen 36,5 und 37,5 Grad. Dabei sind tageszeitliche Schwankungen vollkommen normal. So ist die Körpertemperatur abends meist ein halbes Grad höher als morgens.

Erhöhte Temperatur

Von einer erhöhten Temperatur spricht man ab 37,6 bis 38,4 Grad. Liegt eine erhöhte Temperatur vor, muss diese regelmäßig gemessen werden, um einen eventuellen Anstieg im Auge zu behalten. Zudem ist darauf zu achten, dass das Kind alle halbe Stunde etwas trinkt und nicht mehr herumtobt.

Fieber

Liegt die Körpertemperatur zwischen 38,5 und 39 Grad hat man Fieber. Regelmäßiges Fiebermessen, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, besondere Zuwendung und Bettruhe sind jetzt wichtig. Sollte das Kind sehr leiden, können ihm – jedoch nur in Absprache mit einem Arzt – fiebersenkende Mittel verabreicht werden.

Hohes Fieber

Ab 39 bis 40 Grad Körpertemperatur spricht man von hohem Fieber. Abgesehen vom regelmäßigen Fiebermessen, Bettruhe, besonderer Zuwendung und ausreichender Flüssigkeitszufuhr, sollte darauf geachtet werden, das Kind nicht zu warum einzupacken und die Wäsche häufig zu wechseln, da diese jetzt sehr durchgeschwitzt ist. Fiebersenkende Mittel sind nach Absprache mit einem Arzt in Erwägung zu ziehen.

Temperaturen über 41 Grad sind lebensbedrohlich!

Das könnte auch interessant sein:
Erste Hilfe bei Mittelohrentzündungen

Mit Erkältungen tritt bei Kleinen Kindern und sogar Säuglingen oftmals eine akute Entzündung des Mittelohres auf. Lest hier alles über die erste Hilfe bei Ohrenschmerzen.

Worauf man achten muss

Babys und Kleinkinder bekommen häufig Durchfall. Was ihr wissen müsst, wenn euer Nachwuchs unter Durchfall leidet, erfahrt ihr hier. Durchfall Baby

Wenn Babys spucken

Häufiges Spucken im Säuglingsalter muss nicht immer ein Grund zur Sorge sein. Woran Eltern erkennen, ob das Baby gesund und altersgerecht heranwächst, erfahrt ihr hier.

Anworten aus der Hebammensprechstunde:

Meinungen aus den Foren:
  • Windeleimer ,Fieberthermometer und Babyphon
  • Hallo an alle Mamis, ich brauche eure Erfahrungen und Empfehlungen zum Thema welcher Windeleimer, welches Fieberthermometer und Babyphon...Danke schon mal im ...
  • von AnneMTK81
    15.02.2016 08:14:05
  • JULI MAMAS 2009
  • Wo sind die Juli Mamas 2009!? Ich gehe morgen in die 8. SSW und habe schon jetzt ziemlich mit den Begleiterscheinungen zu kämpfen. Mir ist fast den ganzen Tag ...
  • von butterfly28
    21.11.2008 14:45:52
  • Impfungen
  • Hallo Ihr, bei unserem Kleinen liegen demnächst die ersten Impfungen an und ich weiß, dass es irgendwo schon einen ähnlichen Thread gibt, doch ich wollte ...
  • von Aurelia
    24.08.2008 09:16:23
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen