Husten vorbeugen

Wie kann man Husten vorbeugen?

Husten vorbeugen
Um Husten und Erkältungen vorzubeugen, kann man das Kind nicht von allem fernhalten, was eine Erkältung hervorrufen könnte. Allerdings stärkt man mit folgenden Tipps ganz einfach das eigene Immunsystem – und natürlich das der Kleinen:

Husten vorbeugen mit einfachen Tipps:

  • Vitaminreich ernähren: Durch eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse erhält der Körper viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die er braucht, um sich gegen eine Erkältung zu wehren. Ab dem 10. Lebensmonat können kleine Kinder Obst essen – vor allem Zitrusfrüchte sind wichtig um Husten vorzubeugen.
  • Raumklima anpassen: Zuhause sollte öfter gelüftet werden. So wird die verbrauchte Luft durch frische ersetzt. Allerdings sollte auch geheizt werden, denn eine zu kalte Umgebung führt zu Erkältungen, sowie zu warme und mit Keimen belastete Luft. Wohnräume nicht wärmer als 22°C beheizen und auf eine angemessene Luftfeuchtigkeit achten.
  • Bewegung an der Frischluft: Durch tägliche Bewegung an der frischen Luft wird das Immunsystem gestärkt. Alle Organe werden besser durchblutet und wehren Erkältungen und Husten besser ab. Wenn man zurück nach Hause kommt, ist es am besten sich schnell durch warme Getränke aufzuwärmen.
  • Zu Ruhe kommen und genug Schlafen: Öfter mal zu Ruhe kommen stärkt die Immunabwehr. Genügend Schlaf stärkt den Körper – Zweijährige brauchen zusammen mit dem Mittagschlaf ca. 13 Stunden Schlaf.
  • Warme Füße: Dicke Socke und warme Schuhe halten die Kälte ab. Denn mit warmen Füßen ist man nicht so anfällig für eine Erkältung.

Husten vorbeugen - Verwandte Themen:

Babygesundheit

Auch im Herbst und Winter gilt: raus an die frische Luft und täglich spazieren gehen. Wie kann man dabei einer Erkältung beim Kind vorbeugen? mehr

Babynews | Gesundheit / Entwicklung

Wenn Babys oder Kleinkinder erkältet sind, sollte man auf Erkältungsmittel mit ätherischen Ölen verzichten, denn sie können bei Kindern die Atemwege reizen. mehr

Wenn der Kopf glüht

Warum fiebern Kinder, ab wann hat ein Kind Fieber und wie kann man es am besten natürlich behandeln? Wir klären auf. Fieber Baby

Hebammenrat zum Thema "Husten vorbeugen":

Meinung aus den Foren:
  • Immer wieder Pseudo-Krupp & Husten
  • Hallo, zum Thema Pseudo-Krupp; mein Sohn, 2 1/4, hatte seinen ersten Pseudo-Krupp Anfall mit 1 1/2 (Januar 2007). Da war es auch ein richtiger "Anfall", also mi...
  • von tatjana.raehme@web.de
    10.11.2007 21:37:00
  • Spitzwegerich-Hustensaft bei Kleinkind
  • Hallo Zusammen, bei meinem Sohn im Kindergarten geht die Grippe um. Nun hustet er seit gestern leicht. Laut http://www.spitzwegerich.info/#saft eignet sich d...
  • von Konani
    02.11.2016 15:00:59
  • Schwimmen trotz Husten?
  • Hallo liebe Mamas! Ich habe mit meiner 2 jährigen Tochter für morgen einen Ausflug in eine Therme geplant. Sie freut sich schon total darauf. Nur leider ...
  • von marie24
    05.03.2009 09:11:12
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen