Eingewöhnungszeit

Mit Eingewöhnungszeit zum Erfolg

Ist die erste kurze Trennung überstanden, folgen die letzten drei Schritte der Eingewöhnung. Ganz wichtig für den Erfolg ist hierbei, dass das Kleine langsam aber stetig in den Kindergartenalltag hineinfindet. So können sich Mama und Papa immer mehr zurückziehen.

Die Länge der Eingewöhnungszeit

Für die Länge der Eingewöhnungszeit ist das Verhalten des Kindes entscheidend. Sucht das Kleine oft den Blickkontakt zu seiner Bezugsperson, weint heftig beim Verlassenwerden und begrüßt Mama oder Papa stürmisch beim Wiedersehen, wird die Eingewöhnungszeit zwei bis drei Wochen dauern. Bleibt ein Kind ruhig, kann mit einer kürzeren Eingewöhnungszeit von einer Woche bis eineinhalb Wochen gerechnet werden.

Lest mehr zum Thema:

Kinderbetreuung

Babysitter oder Leihoma? Wir haben die wichtigsten Arten der Kinderbetreuung, so dass ihr euch einen Überblick verschaffen könnt. Kinderbetreuung

Kindergarten Konzepte

Welche Kindergarten Konzepte gibt es? Und welcher Kindergarten hat welche Schwerpunkte? Was passt zu meinem Kind? Kindergarten Konzepte

Welcher ist der Richtige?

Noch nie gab es so viele verschiedene Kindergärten, wie heute. Für junge Eltern bedeute das eine große Auswahl: Kindergartensuche.

Hebammenrat zum Thema:

Meinung aus den Foren:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen