Abpumpen | Richtig abpumpen

Abpumpen - Step by Step

Tipps zum Abpumpen von Milch
Das Abpumpen der Muttermilch ist zu Beginn vielleicht etwas ungewohnt, aber nicht schwierig. Wir erklären Step by Step, wie man beim Abpumpen am besten vorgeht und geben Tipps, die euch die ersten Schritte erleichtern. In der Regel klappt das Abpumpen schon nach kurzer Zeit sehr gut. Milch abpumpen / Foto Quelle: Medela

Richtig abpumpen - so funktioniert’s:

  • Vor dem ersten Gebrauch die Gebrauchsanweisungen gut durchlesen
  • Hände immer waschen vor dem Abpumpen
  • Eine bequeme und entspannte Atmosphäre erleichtert den Einstieg
  • Wichtig ist eine Brusthaube, die gut passt. Die Brusthaube sollte die Brustwarze nah umschließen, jedoch nicht daran scheuern. Die Brustwarze sollte in der Mitte des Trichters sein
  • Um den Milchfluss anzuregen, kann die Brust kreisförmig von außen nach innen massiert werden. Dabei sollte auch über die Brust gestrichen werden, damit sich die Brustwarze aufrichtet
  • Die Brusthaube etwas anfeuchten, damit sich das Vakuum besser aufbaut
  • Es sollte immer mit der geringsten Saugstärke begonnen werden. Dann kann die Stärke Schritt für Schritt erhöht werden. Wenn das Abpumpen unangenehm ist oder Schmerzen bereitet, sollte unbedingt mit einer Hebamme oder Stillberaterin gesprochen werden
  • Bei einer einseitigen Pumpe sollte dann die Seite gewechselt werden

Abpumpen - den Milchfluss unterstützen

Manchmal ist es beim Abpumpen notwendig, den Milchspende-Reflex und den Milchfluss etwas zu unterstützen, denn dieser wird nur durch das Baby ausgelöst.

Wenn beim Abpumpen die Milch noch nicht so richtig fließen will, kann es helfen, das Baby gleichzeitig an der anderen Brust zu stillen. Der Milchspende-Reflex kann aber auch durch Hautkontakt mit dem Baby, durch seinen Anblick (auch ein Foto) oder durch seinen Geruch ausgelöst werden. Außerdem fließt die Milch leichter, wenn die Brust warm ist. Mit Hilfe einer Wärmflasche oder eines Kirschkernkissens kann die Brust vor und während dem Abpumpen gewärmt werden. Aber auch sanftes massieren der Brüste regt den Milchspende-Reflex an. Dabei mit zwei Fingern in kreisenden Bewegungen von außen nach innen zur Brustwarze hinarbeiten.

Abpumpen - verwandte Themen:

babyclub.de-Partner:

Muttermilch auf Vorrat? Abpumpen ist zu Beginn ungewohnt aber mit unserer Step by Step Beschreibung und unseren Tipps wird es zum Kinderspiel. Milch abpumpen

babyclub.de-Partner:

Wie bewahrt man den gewonnenen Stillvorrat ideal auf? Wissenswertes zum Thema Auftauen, Einfrieren, Aufbewahren und Transportieren der Muttermilch.

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen