Zwillinge stillen

Mehrlinge oder Zwillinge stillen

Zwillinge stillen
Zwillinge stillen – auch hier gilt die Grundregel: Die Nachfrage regelt das Angebot! Das Wissen um diesen Zusammenhang hat es den Ammen in der Vergangenheit ermöglicht, bis zu sechs Kinder gleichzeitig zu stillen. Das erfolgreiche Stillen von Zwillingen oder Mehrlingen ist meistens keine Frage der Milchmenge, sondern der Organisation des Alltags.
Gute Organisation ist wichtig

Das erste Lebensjahr mit Mehrlingen ist anstrengend – egal, wie sie ernährt werden. Schon während der Schwangerschaft sollte man sich ein Unterstützungsnetz aufbauen, so dass man beim Haushalt, beim Einkauf und bei der Betreuung von Geschwisterkindern entlastet wird.

Am besten nimmt man rechtzeitig Kontakt mit einer Hebamme auf, die praktische Tipps geben kann und die Betreuung nach der Geburt zuhause übernimmt. Sinnvoll ist es auch, mit dem Partner eine Stillgruppe zu besuchen oder Kontakt zu anderen Zwillingseltern aufzunehmen, z.B. über das Kontaktforum im babyclub.de.

Der Stillbeginn

Für den Stillbeginn ist es wie bei allen Babys wichtig, möglichst früh, häufig und ausschließlich zu stillen. Falls die Mama nach der Geburt von ihren Kindern getrennt ist, weil diese in der Kinderklinik betreut werden müssen, sollte so bald wie möglich Muttermilch abgepumpt werden, um die Milchbildung anzuregen. Dabei gilt: Am besten alle zwei bis drei Stunden und mindestens einmal in der Nacht abpumpen. Keine Panik, wenn am Anfang nur geringe Mengen Muttermilch vorhanden sind. Jeder Tropfen ist wertvoll und die Mengen werden sich bald steigern.

Babys einzeln oder zusammen stillen?

Beim Stillen gibt es die Möglichkeit, beide Kinder gleichzeitig oder jedes einzeln zu stillen. Je mehr man über die einzelnen Anlegepositionen weiß, desto schneller wird man routiniert. Gleichzeitiges Anlegen ist vorteilhaft, wenn ein Kind trinkschwach ist. Das Saugen des stärkeren Geschwisterchens löst den Milchspende-Reflex aus, wovon das andere profitiert. Gleichzeitiges Stillen spart Zeit, regt die Milchbildung optimal an und ist hilfreich, wenn beide Kinder gleichzeitig Hunger haben. Einige Frauen kommen besser zurecht, wenn die Kinder einzeln an beiden Seiten angelegt werden oder jedes Kind "seine" Brust hat. Solange beide gut gedeihen, kann das jede Mama selbst entscheiden.

Stillen in der Nacht

Das nächtliche Stillen von Zwillingen wird unterschiedlich gehandhabt. Manche Frauen stillen ihre Kinder, wenn sie sich melden. Andere wecken das zweite Kind, nachdem das erste getrunken hat, um selbst eine Schlafpause zu haben. Die Kinder sollten nachts auf jeden Fall in der Nähe schlafen, dann kann die Mutter selber herausfinden, wie die Nächte am ruhigsten gestaltet werden können. Wichtig ist es, dass Mama und Baby es während dem Stillen bequem haben. Entlastung kann hier z.B. ein Stillkissen bringen.

Stillpositionen bei gleichzeitigem Stillen
Zwillinge stillen: Parallelhaltung
Die Parallelhaltung:

ein Kind im Rückengriff, das andere im Wiegegriff – beide Babys liegen parallel und schauen in die gleiche Richtung
Zwillinge stillen: Rückengriff
Der Rückengriff :

Beide Kinder liegen im Rückengriff rechts und links mit ihren Körpern und Beinen nach hinten.
Zwillinge stillen: Überkreuzhaltung oder X-Position
Überkreuzhaltung bzw. X-Position:

Beide Kinder im Wiegegriff, die kindlichen Körper überkreuzen sich im Bereich ihrer Hüften.
Unterstützung!

Beim Stillen von Mehrlingen braucht man viel moralische und vor allem praktische Unterstützung. Fachkundige Unterstützung kann man von einer Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) oder einer Hebamme bekommen. Auch kann man sich bei einer Stillgruppe oder Hebamme nach Adressen von Mehrlingseltern informieren. Meistens sind diese gern bereit, gute und vor allem realistische Tipps zum Umgang mit der Kinderschar zu geben.

Verwandte Themen:
Doppeltes Glück

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge oder Mehrlinge? Wie läuft eine Zwillingsgeburt ab? Erfahrt hier alles über Zwillinge.

Namen mal zwei

Sind Zwillinge unterwegs, müssen gleich zwei schöne Namen her. Wir geben Tipps und Hilfestellung rund um die Suche nach Namen für Zwillinge.

babyclub.de News | Gesundheit/ Entwicklung

Zwillinge tauschen bereits in Mamas Bauch Streicheleinheiten  aus. Das fanden kürzlich italienische Forscher der Universität Padua heraus. mehr

Hebammenrat zum Thema "Zwillinge stillen"

  • wie kann ich meine Zwillinge stillen?
  • Hallo, auf jeden Fall sollten Kinder Vollgestillt werden und wenn möglich ohne Flasche. Zur Zeit betreue ich 2 Zwillingspärchen und beide werden voll gestillt...
  • stillen von Zwillingen
  • Hallo, den einzigen Rat den ich hätte, wäre Ihre Tochter mit ins Ehebett zu nehmen, evt. ist sie allein durch den Körperkontak zufriedener. Ob sie mit einer...
  • Probleme beim Stillen von Zwillingen
  • Es ist durchaus möglich auch jetzt noch und so, wie Sie es beschreiben, liegt einem erfolgreichen Stillen eigentlich nichts im Wege, das Ziel zu erreichen, Ihr...
Meinung aus den Foren:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen