Tragetuch

Tipps und Tricks rund ums Tragetuch

Tragetuch macht glücklich
Hier möchten wir von babyclub.de mal ein emotionales Statement abgeben: Wir finden Tragetücher toll! Wir finden, es gibt keinen Ort, an dem Babys mehr Nähe & Geborgenheit tanken und gleichzeitig die Welt erkunden können als im Tragetuch. Außerdem sind Tragetücher eine der praktischsten Erfindungen für Mütter. Tipps & Tricks rund ums Tragetuch gibt's in unserem Special.

Du befindest dich hier:
So entwickelt sich dein Baby

Dieses sowie weitere spannende Themen aus dem zweiten Lebensmonat des Babys findest du in unserer Übersicht. Baby 2 Monate

Best of Babys zweiter Lebensmonat:
babyclub.de-Partner:

Muttermilch auf Vorrat? Abpumpen ist zu Beginn ungewohnt aber mit unserer Step by Step Beschreibung und unseren Tipps wird es zum Kinderspiel. Milch abpumpen

Der nächste Arzttermin

Im zweiten Lebensmonat geht's zur U3-Untersuchung, in der Regel die erste, die beim Kinderarzt und nicht im Krankenhaus stattfindet. U3-Untersuchung


Weitere Themen rund um Babys zweiten Lebensmonat:

Hebammenrat zum Thema "Tragetuch"

  • Tragegurt, Tragetuch?
  • Hallo, ein Kinderwagen ist sehr praktisch, um neben dem Kind auch noch Einkäufe zu transportieren!Außerdem können auch die Großeltern oder später mal eine ...
  • ab wann welche Haltung im Tragetuch?
  • Sie können das Tragetuch von Anfang an benutzen. Auf unserer Startseite gibt es einen Werbebanner der Firma "didimos", klicken Sie mal da drauf; die stellen so...
  • von Barbara Schmid
    08.07.2004
  • Tragetuch mit 11 Monaten
  • Aneitungen zum tragetuch gibts in den Büchern "ins Leben tragen", (Anja Manns)oder "Ein Baby wil getragen sein" (Eva Kirkilionis), die können Sie über Büche...
  • von Barbara Schmid
    23.06.2004
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Supu
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 21.04.2010 18:51
Ich finde es immer wieder sehr schön, wenn positiv über's Tragen berichtet wird. Leider vermisse ich den Hinweis auf Trageberaterinnen, denn nicht jeder kommt mit einer bebilderten Anleitung oder auch mit einem Video von YouTube klar.
Außerdem gibt es manchmal Probleme, die man nur im Gespräch mit einer Trageberaterin klären kann. Diese kennen meist auch noch besondere Tricks und Kniffe wie man das Baby/Kind sicher und problemlos und v.a. tatsächlich korrekt gebunden ins TT bekommt. Denn man sieht leider immer noch viel zu häufig Eltern, die ihre Kinder zwar lieb gemeint im TT tragen, aber die super Stützfunktion des Tuches gar nicht nutzen und viel zu locker oder einfach nur falsch binden.
Es gibt in D einige Trageschulen, die Trageberaterinnen ausbilden und diese somit auch eine qualitativ hochwertige Beratung anbieten. Dazu gehören unter anderem die Trageschule Dresden, ClauWi und Die Trageschule NRW. Einige davon haben auf ihrer Internetseite auch eine Beraterinnenliste stehen.
GLG Supu

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen