Wassergeburt

Geburtswanne & Wassergeburt Video

Geburtspositionen einer Wassergeburt

Die Wassergeburt bietet die Möglichkeit einer selbstbestimmten Entbindung, da sich die Mutter ohne störende Eingriffe von außen im Becken auf die Vorgänge ihres Körpers einlassen kann. Das warme Wasser wirkt schmerzlindernd und wehenanregend, so dass die meisten Frauen auf künstliche Betäubungsmittel verzichten.

Dammverletzungen sind äußerst selten, der Geburtskanal weitet sich, das Gewebe wird weich und dehnbar, sogar Narbengewebe wird elastisch. Dadurch ist die Wassergeburt für Frauen mit früheren Kaiserschnittgeburten sehr empfehlenswert. Dank dieser hervorragenden Voraussetzungen geht die Entbindung schneller voran.

Die irrtümliche Besorgnis, das Baby könnte unter Wasser ertrinken, kann komplett verworfen werden. Durch die Nabelschnur wird das Neugeborene weiterhin mit Sauerstoff versorgt, zudem besitzt es einen Atemschutzreflex, der die Luftröhre wasserdicht verschließt.

Auch für das Kind ist diese Methode der Entbindung äußerst schonend. Nachdem es neun Monate im Fruchtwasser verbracht hat, wird es in ein vertrautes Milieu geboren und passt sich leichter an die Außenwelt an. Die Geräusche sind gedämpft und das Licht überanstrengt die empfindlichen Augen nicht. Im Wasser kann das Baby aktiv bei der Geburt mitwirken, sich leichter bewegen, dehnen und strecken.

Weiterlesen:
Erfahrungsbericht

Was erwartet Frauen bei einer Geburt in der Wanne? Was muss man beachten? Die Antworten darauf gibt's hier: Wassergeburt Erfahrungen

Phasen der Geburt

Wie wird die Geburt wohl werden? Das können wir leider nicht vorhersehen. Aber darüber informieren, in welchen Phasen sie verläuft: Hier geht's zum Geburt-Video.

Video: Geburt sanft vorbereiten

Ob Dammmassage oder Himbeerblättertee – unsere Hebamme erklärt euch in diesem Video einige gängige geburtsvorbereitende Maßnahmen.

Entbinden | Wo entbinden

Neun von zehn Frauen entscheiden sich für die Entbindung in einer Klinik. Doch es gibt auch noch andere Möglichkeiten.Wir sagen welche. Wo entbinden?

Hebammentipp

Hebammen empfehlen sanfte Geburtsvorbereitung mit Himbeerblättern. Hier gibt's Infos zur Dosierung und Anwendung von Himbeerblättertee.

Anleitung

Sie gehört zur sanften Geburtsvorbereitung einfach dazu. Wir erklären euch genauer das Warum, Wann und Wie der Dammmassage.

Hebammenrat zum Thema Wassergeburt:

  • Durch Wassergeburt evtl. kürzere Geburt?
  • -Eine Wassergeburt hat auf jeden Fall viele positive Aspekte, was Schmerzerleichterung und Entspannung betrifft, besonders beim ersten Kind. Allerdings gibt es ...
Jetzt mitreden zum Thema:
  • Kaiserschnitt oder anders?
  • Wer macht einen Kaiserschnitt, eine Wassergeburt etc.? Was ist besser?
  • von kunto
    24.03.2015 18:12:13
  • Wassergeburt??
  • Hallo hat von euch schon eine Wassergeburt hinter euch??Ich möchte gerne auch eine Wassergeburt nur ich möchte erstmal ein paar meinungen hören die Erfahrung...
  • von motzetiffy
    04.08.2010 13:56:24
  • Erfahrungsberichte Wassergeburt
  • Liebe babyclub.de-Userinnen, viele Kliniken bieten mittlerweile die Möglichkeit einer Wassergeburt. Erzählen Sie hier, wie Sie Ihr Kind "im Wasser" entb...
  • von Katrin_Disam
    20.03.2008 11:08:09
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen