Vitamine für Haare

Powerfood für eine Mega-Mähne
Vitamine für Haare
Für gesundes Haarwachstum, vor allem bei Haarausfall nach der Schwangerschaft, ist eine ausgewogene Ernährung unerlässlich. Da der prachtvollen Mähne mit bestimmtem Powerfood nachgeholfen werden kann, stellen wir euch die vier wichtigsten Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren für gesundes Haar vor.
Vitamine, Mineralstoffe & Co
Vitamine

Der Körper braucht Vitamine für lebensnotwendige Funktionen im Körper. Sie werden beispielsweise für den Stoffwechsel, die Verwertung von Kohlehydraten, die Stärkung des Immunsystems, des Zellwachstums sowie für die Wundheilung gebraucht.

  • Biotin
Biotin ist für die Keratin-Bildung – dem Hauptbestandteil der Haare – zuständig. Ein Mangel an Biotin kann daher zu Haarausfall führen. Eine Überdosierung von Biotin ist nicht möglich, denn der Körper scheidet die zusätzlichen Stoffe einfach wieder aus.

Kurz und Knapp:
  • wird auch Vitamin B7 oder Vitamin H bezeichnet und gehört zu den Vitaminen der B-Gruppe
  • wird für den Aufbau von Haut, Haaren und Fingernägeln benötigt
  • ist vor allem in Rinder- und Schweineleber, Erd- und Walnüssen, Eiern, Haferflocken, Hering und Forelle zu finden

Mineralstoffe

Für den menschlichen Körper sind Mineralstoffe lebensnotwendig (essentiell). Da der Körper sie allerdings nicht selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden. Dabei unterscheidet man zwischen Mengen- und Spurenelementen, von denen der Körper entweder größere oder kleinere Dosen braucht.

  • Eisen
Jede zweite Frau leidet an Eisenmangel – der sich unter anderem durch Haarausfall bemerkbar machen kann. Da eine Überdosierung von Eisen lebensgefährlich ist, sollte bei der Einnahme von Eisenpräparaten immer ein Arzt konsultiert werden.

Während die gleichzeitige Aufnahme von Vitamin-C-haltigen Lebensmitteln die Eisenaufnahme fördert, können folgende Lebensmittel für die Eisenaufnahme hinderlich sein: Kalzium wie beispielsweise in Milchprodukten, Tannine in Schwarztee und Kaffee, Oxalsäure in Roter Beete, Spinat, Rhabarber oder Kakao.

Kurz und Knapp:
  • der Körper braucht Eisen für die Bildung der roten Blutkörperchen sowie für die Sauerstoff- und Energieversorgung in den Zellen
  • steckt vor allem in Leber, rotem Fleisch, Eigelb, Weizenkleie, Hirse, Kichererbsen und Linsen

  • Zink
Fast jeder zweite Mensch nimmt zu wenig Zink zu sich. Dieser Zinkmangel kann unter anderem Haarausfall verursachen. Eine Überdosierung kommt zwar nur selten vor, trotzdem sollte die Einnahme von Zinkpräparaten immer ärztlich betreut werden.

Wichtig: Zink aus tierischen Produkten kann vom Körper besser verwertet werden. Vegetarier und Veganer müssen daher mehr zinkhaltige Lebensmittel zu sich nehmen, um ausreichend versorgt zu werden.

Kurz und Knapp:
  • ist für die Zellerneuerung, sowie viele Stoffwechselprozesse zuständig und stärkt das Immunsystem
  • ist in Innereien, Fleisch, Austern, Garnelen, Emmentaler, Vollkorngetreide, Weizenkeimen, Hülsenfrüchten und Nüssen enthalten

Aminosäure

Eiweiß besteht in seinen kleinsten Bausteinen aus Aminosäure. Der menschliche Körper braucht Aminosäuren zur Bildung von Hormonen sowie zum Muskel- und Gewebeaufbau.

  • Zystin
Die Aminosäure Zystin befindet sich in hoher Konzentration in den Zellen des Immunsystems, der Haut und den Haaren und ist für deren Wachstum zuständig. Ein Zystinmangel verzögert das Haarwachstum. Eine Überdosierung hat keine gesundheitlichen Auswirkungen.

Kurz und Knapp:
  • ist ein Eiweiß-Baustein – Haare bestehen zu über 80% aus Eiweiß
  • ist vermehrt in Lachs, Garnelen, Truthahn- und Hühnerbrust, Rindfleisch, Sojabohnen, Nüssen, Weizenkeimen und Mais zu finden
Gut zu wissen: Beim Kombinieren von pflanzlichem und tierischem Eiweiß lässt sich die Wertigkeit von Eiweiß erhöhen (z.B. Pellkartoffeln mit Quark oder Ei, Vollkornbrot mit Quark oder Käse).

babyclub.de Team-Tipp:
Bierhefe wird im Einsatz gegen Haarausfall immer häufiger angewendet, da sie einen hohen Gehalt an Vitaminen der B-Gruppe, Aminosäuren und Mineralien aufweist. Erhältlich ist sie im Drogeriemarkt oder der Apotheke.

Vitamine für Haare – verwandte Themen:

Was Zähne jetzt brauchen

Gesunde Zähne und Zahnfleisch sind in der Schwangerschaft besonders wichtig. Diese Vitamine und Mineralien braucht man jetzt öfter: Gesunde Zähne.

Babypfunde ade

Stillen und Abnehmen? Wenn das ganz von alleine passiert: wunderbar! Wenn nicht, Geduld haben und bitte nicht diäten. Abnehmen nach der Schwangerschaft

Schönheit & Pflege

Hat dein Baby mal wieder die Nacht zum Tag gemacht? Fühlst du dich erschöpft und siehst müde aus? Hier geht's zu unseren schnellen Schönheitstipps für frisches Aussehen.

Hebammenrat zum Thema:

  • Kind rupft sich an den Haaren
  • -Hallo, ich denke der Rat sie zu lassen ist wirklich der Beste. Es würde Ihnen wahrscheinlich auch nicht gelingen sie davon abzuhalten. Wenn sie es schon einig...
  • Haare färben
  • -Die Frage müßten Sie mit sich klären, ob Sie die Haare tönen wollen oder nicht in der SS, denn es gibt verschiedene Meinungen zum Thema Haare färben/töne...
  • Haare des Babys waschen
  • Da ich keine Fachkraft für Haare bin kann ich nur das weitergeben, was meine Frisörin mir sagte, nämlich, dass Babyhaare bis ca 3 Jahre nichr fetten. Viellei...
Meinung aus den Foren:
  • Kurze Haare - typisch für Mütter?
  • Hi! Ich habe eine gute Freundin, die selbst noch keine Kinder hat. Ständig erzählt sie mir nun, wie ätzend doch die Mütter sind, die nach der Geburt ihre...
  • von zauberdrops
    30.03.2012 12:31:33
  • Haare verdichten lassen?
  • Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage: Hat sich jemand von euch die Haare mit Extensions verdichten bzw. verlängern lassen? Ich hab mega dünne Haare bekom...
  • von Babyface1
    11.12.2015 11:52:19
  • Hilfe! Meine Haare...
  • Hallo ihr Lieben, ich habe hier eben mal gestöbert, aber keinen Beitrag zu meinem Problem gefunden. Es geht darum, dass ich schon immer sehr dünnes und fei...
  • von LinchenMama
    10.08.2015 20:23:42
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen