Expertentalk
Schilddrüse und Schwangerschaft
Interview-Partner:

Name: Dr. Christian Matthai
Berufliches: Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Spezialist auf dem Gebiet der gynäkologischen Endokrinologie (Hormonlehre), Diplomierter Ernährungs-, Sport- und Orthomolekularmediziner sowie Autor (Foto: Irene Schaur)

babyclub.de: Welche Rolle spielt die Schilddrüse in der Schwangerschaft?

Dr. Matthai: „Während der Schwangerschaft benötigt das Kind Schilddrüsen-Hormone von der Mutter. Bekommt es aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion zu wenig, kann es zu Problemen bei der Entwicklung des kindlichen Gehirns kommen. Zusätzlich steigt das Risiko einer Fehlgeburt. Während der Schwangerschaft sollte der TSH-Wert immer im Normbereich liegen. Eine Schilddrüsenüberfunktion ist während einer Schwangerschaft weniger problematisch, da eine Versorgung des Kindes mit dem Schilddrüsen-Hormonen sichergestellt ist.“

Mehr zum Thema Gesundheit:

Gesunde Zähne, gesundes Baby

Um sich selbst und das Baby zu schützen, sollten Schwangere ihrer Zahnpflege besondere Aufmerksamkeit schenken, denn Entzündungen können sich auf das Baby auswirken. mehr

Aus der Hebammensprechstunde:

Mehr zum Thema Schwangerschaft aus der Community:

  • und dann kamen die ganzen fragen. ..
  • Hallo ihr lieben da mein kleines krümel ständig wächst kommen nun immer weitere Fragen auf...vielleicht hat jemand damit Erfahrung und kann mir helfen. .. -...
  • von Pato
    22.05.2013 08:39
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen