Überfunktion | Unterfunktion | Hashimoto

Was bedeuten Schilddrüsenleiden?
Interview-Partner:

Name: Dr. Christian Matthai
Berufliches: Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Spezialist auf dem Gebiet der gynäkologischen Endokrinologie (Hormonlehre), Diplomierter Ernährungs-, Sport- und Orthomolekularmediziner sowie Autor (Foto: Irene Schaur)

babyclub.de: Was genau bedeuten Überfunktion, Unterfunktion und Hashimoto?

Schilddrüsenüberfunktion
Dr. Matthai: „Bei einer Überfunktion produziert die Schilddrüse zu viele Schilddrüsen-Hormone. Das kann sich beim Patienten durch innere Unruhe, Schwitzen, Durchfälle oder Gewichtsverlust bemerkbar machen. Behandelt wird die Überfunktion, indem die Schilddrüsen-Aktivität mit Hilfe von Medikamenten gedrosselt wird.“

Schilddrüsenunterfunktion
Dr. Matthai: „Bei der Schilddrüsen-Unterfunktion werden zu wenige Hormone gebildet. Zu den typischen Symptomen einer Unterfunktion gehören permanentes Frieren, Gewichtszunahme, chronische Verstopfung, chronische Müdigkeit, Zyklusstörungen und Haarverlust. In diesem Fall müssen die Schilddrüsen-Hormone in Form von Tabletten eingenommen werden.“

Hashimoto
Dr. Matthai: „Beim Morbus Hashimoto handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung. Das bedeutet, dass der eigene Körper Schilddrüsen-Gewebe angreift und dieses zerstört. Die Symptome und die Behandlung gleichen denen einer Schilddrüsen-Unterfunktion.“

Mehr zum Thema Gesundheit:

Übelkeit in der Schwangerschaft

Sanfte Helfer bei Übelkeit

Mit unseren Hebammentipps lässt sich Übelkeit in der Schwangerschaft prima vorbeugen und mildern. Tipps und Tricks gegen Schwangerschaftsübelkeit.

Aus der Hebammensprechstunde:

Mehr zum Thema aus dem Forum:

  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Hey, Laut mein Bericht ist mein TSH- Wert zu hoch(2.66), Schilddrüsenunterfunktion. Die Ärztin weiß das ein Kinderwunsch besteht, schreibt aber in ihren Be...
  • von Lukma
    18.01.2012 17:35
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen