Zwillinge und Co.

So finden Sie Namen für Zwillinge

Sie bekommen Zwillinge? Wie schön! Denn dann dürfen Sie gleich zwei Vornamen auf einmal aussuchen. Natürlich können Sie Ihren Kleinen einfach die zwei Namen geben, die Ihnen gut gefallen. Oder orientieren Sie sich an unseren Tipps, wie man Namen findet, die die besondere Verbindung zwischen den Zwillingsgeschwistern ausdrücken, wie z.B. die gleiche Bedeutung oder die gleiche Sprechweise.

• Verwenden Sie gleiche Anfangsbuchstaben, wie zum Beispiel Lena & Lisa oder Mark & Maximilian
• Oder wählen Sie Namen mit der gleichen Endung, wie zum Beispiel Laura & Sandra, Niklas & Lukas
• Wenn ein Doppelname gewählt wird, kann auf die gleiche Aussprache geachtet werden, wie zum Beispiel Ben-Jonas & Jan-Thomas
• Auch ähnliche Namen sind bei Zwillingen sehr beliebt, wie zum Beispiel Sven & Svenja, Hanna & Anna, Tim & Tom. Vorsicht: Wenn sich die Namen zu ähnlich sind, kann es dabei aber vorkommen, dass es zu Verwechslungen kommt
• Oder wählen Sie Namen mit gleicher Silbenzahl, wie zum Beispiel Hannes & David, Marlene & Johanna. Am besten ist es, wenn die Betonung bei beiden Namen auf der gleichen Silbe liegt
• Sie können auch Namen wählen, die zwar unterschiedlich sind, aber die gleiche Bedeutung haben, wie zum Beispiel Eva und Zoe bedeuten "Leben", Matthias und Jonathan “von Gott gegeben”

Tipp: Schauen Sie doch mal ins babyclub.de Vornamen-Lexikon. Hier können Sie gezielt nach Anfangs- und Endbuchstabe, Bedeutung oder Herkunft von Namen suchen. Tipp: Schauen Sie doch mal ins babyclub.de Vornamen-Lexikon. Hier können Sie gezielt nach Anfangs- und Endbuchstabe, Bedeutung oder Herkunft von Namen suchen.