Rückbildungsgymnastik mit Baby

6. Der Lift

Halte dein Baby vor den Körper und stelle dich breitbeinig in einen sicheren Stand. Die Zehen zeigen dabei nach außen. Die Schultern sind nicht hochgezogen, sondern hängen entspannt nach unten.

Nun den Bauchnabel einziehen und den Beckenboden dabei anspannen. Beim Ausatmen die Beine beugen und den Po nach hinten schieben.

Im zweiten Schritt, beim Einatmen, kommst du wieder nach oben. Dabei darauf achten, dass die Beine nicht ganz durchgestreckt werden, sondern leicht angewinkelt bleiben. Wiederhole diese Übung 15 bis 20 mal.

Mehr zum Thema:
Video: Back in shape

Trainiert jetzt mit unseren Hebammen euren Beckenboden und erfahrt mehr über eure Beckenbodenmuskulatur und die Rückbildungsgymnastik.

Hebammenkurse finden leicht gemacht!

Im babyclub.de findest du Kursangebote von Hebammen in deiner Nähe. Einfach PLZ angeben, Kurs aussuchen und den richten Kurs finden. Hebammenkurssuche

Fit in Form

Beckenbodengymnastik gleich Rückbildungsgymnastik? Nein! Findet hier Infos zur Beckenbodenmuskulatur, dem Beckenbodentraining und den effektivsten Übungen. mehr

Herzlich Willkommen!

Suche nach neuen Freunden, die sich ebenfalls ein Kind wünschen, schwanger oder bereits Mama sind und tausche dich mit ihnen aus. Community & Foren

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen