Jod Schwangerschaft

Jod

Das Spurenelement "Jod" wird von der Schilddrüse zum Aufbau von Schilddrüsenhormonen benötigt, die wiederum die wichtige Aufgabe der Stoffwechselsteuerung gewährleisten. Eine besondere Rolle übernehmen die Schilddrüsenhormone in den Bereichen Wachstum & Entwicklung von Nerven, Organen und Muskulatur.

Während der Schwangerschaft steigt der mütterliche Grundumsatz. Aus diesem Grund produzieren Schwangere vermehrt Schilddrüsenhormone. Da selbst das Baby bereits ab der 12. SSW Schilddrüsenhormone im Mutterleib produziert, muss die Mutter das Spurenelement liefern.

Was passiert bei Jodmangel?

Die häufigste und bekannteste Folge von Jodmangel in der Schwangerschaft ist eine Schilddrüsenvergrößerung, auch Kropf genannt, die ab einem bestimmten Ausmaß spürbar wird und zu einer Einengung der Luftröhre führen kann. Atem- und Schluckbeschwerden, Konzentrationsstörungen sowie Leistungsminderungen können auftreten.

Auch beim Ungeborenen kann sich der Jodmangel der Mutter bemerkbar machen. Steht der Schilddrüse zu wenig Jod als Hormonbaustoff zur Verfügung, vergrößert sie sich. Mangelhaftes Wachstum, Beeinträchtigung der Knochenreifung und eine Störung der Gehirnentwicklung kann die Folge einer Jodmangelerscheinung sein.

Worin ist Jod enthalten?

  • Fisch
  • Jodiertes Speisesalz
  • Mit Jodsalz hergestellte Lebensmittel wie Brot, Wurst und Käse
Umweltbewusster Fischgenuss:
Kabeljau, Scholle und Alasaka-Seelachs sind besonders gefährdete Fischarten, da sie aus überfischten Beständen stammen. Daher unser Tipp: Greift zu weniger gefährdeten Fischsorten und erlebt doppelten Genuss!

 

Hebammenantworten zum Thema "Jod in der Schwangerschaft":

  • Ist frische Ananas nicht gut in der Schwangerschaft?
  • -Ich liste Ihnen erst einmal auf, was ich über die Frucht Ananas gefunden habe: Inhaltsstoffe: Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, ...
  • Nahrungsergänzung in der Schwangerschaft?
  • -Für eine gute Ernährung in der Schwangerschaft ist es wichtig, dass der Speiseplan ausgewogen ist. Nur so fühlen Sie sich in der Schwangerschaft wohl und Ih...
  • Jodtabletten in der Schwangerschaft
  • Der Jodbedarf ist in der Schwangerschaft erhöht und liegt bei 200 mg täglich. Deutschland, insbesondere Süddeutschland ist Jodmangelgebiet. Jodiertes Speises...
  • Folsäure vor der Schwangerschaft
  • Hallo, das Folsäure den Zyklus koordinieren kann ist mir nicht bekannt. Das kann ich mir auch nicht vorstellen,schließlich ist das Zyklusgeschehen ein hormone...
  • Vitamintabletten in der Schwangerschaft
  • -Vitamine und Mineralstoffe - lebensnotwendige Schutz-, Aufbau- und Regelstoffe - müssen während Schwangerschaft und Stillzeit in erhöhter Menge mit der Nahr...
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen