Tee | Schwangerschaft

Rotbuschtee

Rotbuschtee
Da der Rotbuschtee (auch Rooibos genannt) völlig frei von Teein ist, kann er ohne Bedenken in der Schwangerschaft reichlich getrunken werden. Sein Aroma ist sehr mild, fast süßlich und kann auch von Babys getrunken werden. Rotbuschtee wird oft auch mit anderen Aromen angereichert. Der Tee hat einen hohen Eisengehalt.

 

Weiterlesen:
Drinks für Schwangere & Stillende

Verschiedenen Fruchtsäften mixen und spritzige Cocktails genießen, die auf keiner Party fehlen dürfen. Hier findet ihr die besten Rezepte für alkoholfreie Cocktails.

Fleischlos durch die Schwangerschaft

Auch wer auf Fleisch verzichtet, kann sich in der Schwangerschaft gesund und ausgewogen ernähren. Hier gibt's Tipps und Infos für schwangere Vegetarierinnen. mehr

Gesünder Leben

Immer mehr Bio-Produkte in den Läden vermitteln uns, dass Bio uns und unserer Umwelt gut tut. Aber wie genau? Hier beantworten wir die Frage „warum Bio?“

Hebammenrat zum Thema:

Meinung aus den Foren:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen