Tee | Schwangerschaft

Stilltee

Stilltee
Stilltee ist eine Mischung aus Anis, Kümmel, Fenchel und Bockshornklee. Diese Kräuter sind seit jeher für ihre unterstützende Wirkung bei der Milchbildung bekannt. Der Tee sollte schon in der Schwangerschaft getrunken werden. Allerdings gilt: nicht mehr als 1 Liter.
Tipp: Den Weleda Stilltee gibt's im Hans Natur Onlineshop.

 

Weiterlesen:
babyclub.de-Partner:

Zwei wertvolle Begleiter für eine natürliche und entspannte Stillzeit. Die Weleda Produkte für Schwangerschaft & Stillzeit: Stillöl & Stilltee

babyclub.de-Partner:

Welche Vitamine in welchem Saft stecken, warum diese so gesund sind und welcher Saft auch für Schwangere ideal ist, erfahrt ihr im Beitrag zum leckeren Fruchtsaft.

Bewusst Essen in der Schwangerschaft

Das ist jetzt tabu!

Was darf man in der Schwangerschaft gar nicht oder nur in geringen Mengen essen und trinken? Wir sagen es euch: Das ist ab sofort tabu!

Hebammenrat zum Thema:

Meinung aus den Foren:
  • stillen und tee
  • ich hab ne frage an alle mein sohn ist jetzt 1 monat und ich stille kann ich trotzdem zwischendurch tee wie fenchel geben oder lieber erst später wer weiß ...
  • von Kerstin36
    19.05.2010 09:32:10
  • Bauchschmerzen
  • Hallo, mein Sohn hat schon seit Tagen Bauchschmerzen. Er zieht die Beine immer an den Bauch und schreit. Er lässt sich gar nicht mehr beruhigen, das kenne ich ...
  • von Manuela555
    16.10.2012 14:02:44
  • Literatur zum Thema Beikost / Abstillen
  • Hallo, kennt jemand von Euch ein gutes Buch zum Thema: Beikosteinführung/Abstillen? Bevor ich im Januar mit dem geplanten Absillen beginnen werde, würde...
  • von Aurelia
    14.11.2008 13:00:01
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen