Kopfschmerzen Erkältung Schwangerschaft

Hilfe bei Erkältungskopfschmerzen
Kopfschmerzen Schwangerschaft
Kopfschmerzen treten oftmals als unangenehme und schmerzhafte Begleiterscheinung einer Erkältung auf. In der Regel sind sie jedoch unbedenklich und verschwinden zusammen mit den restlichen Erkältungsanzeichen nach einigen Tagen. Ein paar Hausmittel können helfen, sie zu lindern.

Vorsicht ist geboten, wenn die Kopfschmerzen Anzeichen für eine Stirn- oder Nasennebenhöhlenentzündung sind. Sie zeichnen sich durch stärkere Schmerzen im Stirn-, Kiefer-, oder Augenbereich aus, häufig sind diese Regionen auch klopfempfindlich und die Schmerzen werden stärker beim Vorbeugen des Kopfes. Bei Verdacht sollten Schwangere ihren Arzt aufsuchen. Normale Erkältungs-Kopfschmerzen hingegen können mit folgenden Mitteln behandelt werden:

Was tun bei Erkältungskopfschmerzen?

  • ein feuchter, kalter Lappen wirkt wohltuend auf dem heißen, schmerzenden Kopf
  • ein kühler Zitronen-Stirnwickel lindert Kopfschmerzen: dazu den Saft einer Zitrone auspressen und auf ein Mulltuch o.ä. träufeln. Nun das Tuch auf die Stirn legen und ein Handtuch darum wickeln, nach einer halben Stunde wieder entfernen. Bei empfindlicher Haut kann der Zitronensaft verdünnt werden
  • zwei Tropfen Pfefferminzöl mit einem EL Olivenöl mischen und Stirn, Nacken und Schläfen damit einreiben, so das nichts in die Augen gelangt. Bitte beachten: das Pfefferminzöl sollte nicht pur verwendet und nicht eingenommen werden
  • auch bei Kopfschmerzen gilt: viel trinken und regelmäßig lüften!

Lest dazu auch:
Ab ins heiße Vergnügen

Saunieren stärkt die Abwehrkräfte. Wer schon vor der Schwangerschaft regelmäßig in der Sauna war, darf das ab dem vierten Monat weiterhin tun. mehr

babyclub.de-Partner:

Welche Vitamine in welchem Saft stecken, warum diese so gesund sind und welcher Saft auch für Schwangere ideal ist, erfahrt ihr im Beitrag zum leckeren Fruchtsaft.

Vitamine, Mineralstoffe & Co.

Während der Schwangerschaft sind Nährstoffe besonders wichtig. Hier gibt's Tipps, wie ihr die natürliche Aufnahme von Nährstoffen begünstigen könnt.

H1N1 Virus

Wie kann ich mich vor der Schweinegrippe schützen? Welche Empfehlungen gibt es zur Impfung? Erfahre mehr zum H1N1 Virus.

Hebammenrat zum Thema Kopfschmerzen in der Schwangerschaft:

Meinungen aus den Foren:

  • Was tun bei Kopfschmerzen?
  • Hi, habe heute mal wieder starke Kopfschmerzen. Liege den ganzen tag wieder nur auf dem Sofa, weil ich mich nicht bewegen mag (pocht dann so im Kopf). Trink...
  • von Volpertinger
    17.12.2008 18:14:37
  • häufige Kopfschmerzen und Schwindelanfälle SS anzeichen?
  • Hallo ihr Lieben, nach langem streß habe ich endlich mal wieder zeit mich auf unseren Wunsch zu konzentrieren. Mein Opa ist verstorben und es war ein ewiger ...
  • von KnisterLe
    06.12.2010 00:20:18
  • 23 zt. und Kopfschmerzen
  • Hallöchen, ich hab mal ne Frage,heute ist mein 23zt. und ich habe seit ein paar Tagen Kopfschmerzen schon beim aufstehen morgens,und gestern hatte ich gv ...
  • von sally09
    10.01.2011 10:23:30
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen