Schwangerschaftsbeschwerden

Krampfadern

Krampfadern
Manche Frauen bekommen in der Schwangerschaft Krampfadern. Der Grund dafür ist die Dehnung des Bindegewebes und der Druck, der auf die Vena Cava ausgeübt wird. Durch den Druck auf diese Vene erhöht sich der Blutanteil in den Beinen und kann bei Frauen, die dazu neigen, zu Krampfadern führen.

Krampfadern - Symptome

  • Schweregefühl in den Beinen, sowie geschwollene Beine

  • Spannungsgefühle der Haut

  • gelegentlich ziehende Schmerzen

Sanfte Hilfe bei Krampfadern

  • Lotio pruni comp. cum cupro von Weleda: Beine ein- bis zweimal täglich mit der tonisierenden Lotion von unten nach oben einreiben.
  • Kastanienbad von Weleda: Als Teilbad für die Beine. Das Wasser sollte nicht zu warm sein, max. 38°C.
  • Borago 20%, Tinktur zum äußerlichen Gebrauch von Weleda: Für den Beinwickel mit Borretsch 1 EL Borago-Essenz in 1 Liter lauwarmes Wasser geben. Baumwolltuch in die Lösung tauchen, auswringen und um den Unterschenkel wickeln. Mit einem zweiten, trockenen Tuch bedecken, das ca. 5cm über das feuchte reicht und abschließend mit einem weiteren trockenen Tuch umwickeln. Eine halbe Stunde ausruhen. Beinwickel 1 mal täglich anwenden.

Weitere Tipps bei Krampfadern

  • keine Kniestrümpfe, beengende Kleidung oder Schuhe tragen

  • täglich mehrmals für 10 Minuten die Beine hochlegen

  • morgens die Beine kalt von unten nach oben abduschen

  • radfahren, schwimmen und regelmäßige Gymnastik

  • langes Stehen vermeiden

  • viel bewegen

Krampfadern - bitte beachten

Wichtig: Bei stark schmerzenden, geröteten oder marmorierten Farbveränderungen und heißen, angeschwollenen Beinen bitte den Arzt aufsuchen.

Krampfadern - verwandte Themen:

Schöne Grüße an die Füße

Beine und Füße sind während der Schwangerschaft einer hohen Belastung ausgesetzt. Deshalb hier unsere Tipps, schwere Beine wieder federleicht zu machen. mehr

Hebammenrat zum Thema Krampfadern:

Krampfadern - jetzt mit anderen austauschen:

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen