Entspanntes Fliegen in der Schwangerschaft

9. Entspannt über den Wolken

Ensptannt über den Wolken
Reisestress tut nie gut – und schon gar nicht in der Schwangerschaft. Deshalb gilt: Genießt die Aussicht und entspannt euch! Dabei helfen leichte Entspannungsübungen: Atmet den Reisestress einfach weg. Sitzt dabei aufrecht, schließt die Augen, atmet langsam und tief durch die Nase ein. Luft ein paar Sekunden anhalten und tief wieder ausatmen. Übung wiederholen.
Verwandte Themen:
Wohin soll's gehen?

Grundsätzlich gilt: Fahrt dorthin, wo ihr euch wohlfühlt und wo ihr ausspannen könnt! Wir geben euch die wichtigsten Tipps für die Auswahl des richtigen Reiseziels.

Schwanger in den Urlaub

Ihr seid schwanger und würdet trotzdem gerne die schönste Zeit des Jahres im Ausland verbringen? Wir klären euch über den idealen Reisezeitpunkt auf.

Der letzte Urlaub zu zweit

Babymoon ist der letzte Urlaub, den die werdenden Eltern noch zu zweit genießen können. Was zu beachten ist und welche Länder geeignet sind, erfahrt ihr hier: Babymoon.

Hebammenrat zum Thema:

  • Ab wann darf man mit einem Neugeborenen fliegen?
  • Ich glaube nicht, daß eine Schiffsreise wirklich besser ist für Ihren Fall, allerdings ist das Fliegen tatsächlich nicht besonders angenehm für die Kinder...
  • Fliegen trotz Hämatom?
  • Hallo, Fliegen in der Schwangerschaft erhöht die Trombosegefahr. Die ersten 3 Monate bleiben sowieso eine empfindliche Zeit- keiner kann Ihnen garantieren, d...
  • Häufiges Fliegen trotz Schwangerschaft?
  • Hallo, sobald Ihre Schwangerschaft festgestellt wird, müssen Sie nicht mehr fliegen sondern werden am Boden eigesetzt. Sicher haben Sie ja Kolleginnen, die Ihn...
  • von Monika Selow
    24.05.2005
Meinung aus den Foren:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen