Fahrradfahren in der Schwangerschaft

Radfahren in der Schwangerschaft

Fahrradfahren in der Schwangerschaft
Prinzipiell spricht nichts gegen Radfahren in der Schwangerschaft. Fahrradfahren bringt Herz und Kreislauf in Schwung und fördert die Durchblutung in den Beinen. Jedoch sollten lange Fahrradtouren und holprige Wege und damit Überanstrengung und Sturzgefahr vermieden werden. Tipp: Den Lenker am besten so einstellen, dass man möglichst aufrecht sitzt.
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen