Gewicht
Bestimmung des Gewichts
Bestimmung des Gewichts
Das Gewicht der Schwangeren wird bei jeder Vorsorgeuntersuchung bestimmt, da man die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft aus mehreren Gründen im Auge behalten muss. Das Ausgangsgewicht der Mutter ist dabei entscheidend. Wenn die Schwangere untergewichtig ist, sollte darauf geachtet werden, dass das Ungeborene nicht unterversorgt ist.

Falls die Mutter Übergewicht hat, steigt das Krankheitsrisiko für Mutter (z.B. Schwangerschaftsdiabetes) und Kind (z.B. Frühgeburtsrisiko steigt). Eine plötzlich starke Gewichtszunahme von mehr als einem Kilo in der Woche kann in manchen Fällen auf eine zu behandelnde Erkrankung wie eine Präeklampsie (Schwangerschaftsvergiftung) hinweisen.

babyclub.de Team-Hinweis: Es kann sogar vorkommen, dass es in den ersten Wochen aufgrund von Übelkeit bzw. Erbrechen zu einer Gewichtsabnahme kommt, was jedoch in den meisten Fällen unbedenklich ist.

Weiterlesen:
Zunehmen in der Schwangerschaft

Berechne jetzt deinen BMI und erfahre mehr zu deiner optimalen Gewichtszunahme in der Schwangerschaft.
BMI Rechner

Wie viel darf ich in der Schwangerschaft zunehmen?

Selten freut sich eine Frau so über zusätzliche Pfunde, wie in der Schwangerschaft. Wie viele Kilos sollten es sein? Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Die schönste Kugel der Welt

Wissenswertes rund um den Babybauch, wie man ihn am besten in Szene setzt und wie er dauerhaft schön in Erinnerung bleibt: mein Babybauch.

Hebammenrat zum Thema:

Jetzt mit anderen Schwangeren austauschen:

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen