Mutterpass

Anamnese und Befunde

Anamnese ist die Ermittlung der gesundheitlichen Vorgeschichte eines Patienten. Die Befunde dieser Erstuntersuchung werden genau dokumentiert. Die Punkte des 26 Fragen umfassenden Katalogs verschaffen einen Überblick über die gesundheitliche Vorgeschichte und mögliche Risiken.
Die Ermittlung der gesundheitlichen Vorgeschichte umfasst folgende Punkte:

Befunde der Erstuntersuchung

Durch die Anamnese stellt der Arzt fest, ob es sich um eine Risikoschwangerschaft handelt. Wenn nur eine der gestellten Fragen mit "ja" beantwortet wird, liegt aus ärztlicher Sicht eine Risikoschwangerschaft vor. Die Schwangere muss sich deshalb aber keine Sorgen machen. Es bedeutet lediglich, dass die Schwangerschaft besonders sorgfältig betreut und beobachtet wird.

Beratung der Schwangeren

Aufgabe des Arztes bzw. der Hebamme ist es auch, die werdende Mami während der Schwangerschaft zu beraten. Dazu zählen unter anderem die Themen Ernährung, Medikamente, Genussmittel, Beruf, Sport und Reisen. Es wird aber auch über mögliche Risiken aufgeklärt und erläutert, wie sich die Mama in spe am besten auf die Schwangerschaft einstellt.

Besondere Befunde im Schwangerschaftsverlauf

Dieser zweite Risiko-Katalog bezieht sich auf Probleme, die während der Schwangerschaft auftreten können. Dazu gehören z. B. seelische Belastungen, frühe Blutungen oder Infektionen.

Terminbestimmung:

Der Arzt berechnet den voraussichtlichen Geburtstermin des Kindes. In den ersten drei Monaten der Schwangerschaft kann dieser Termin durch eine Ultraschalluntersuchung korrigiert werden.

Weiterlesen zum Thema:
Wann kommst du zur Welt, Baby?

Berechne deinen Entbindungstermin! Plus: Unsere Hebamme erklärt im Video, mit welcher Regel der Geburtstermin errechnet wird. Geburtsterminrechner

Alle Schwangerschaftstermine

Wann zum Arzt? Wann zum Chef? Finde Termine, Tipps und Info –  auch individuell für deine Schwangerschaft –  in der Übersicht zum Schwangerschaftsverlauf.

Rundum gesund

Wie viele Routinevorsorgeuntersuchungen gibt es und was wird dabei untersucht? Wir haben alles Wissenswerte rund ums Thema Schwangerschaftsvorsorge.

Hebammenrat zum Thema:

Meinung aus den Foren:
  • vorsorge untersuchungen
  • huhu mal ne frage..habe mich jetzt mit meiner freundin total zerstritten,und zwar gehts um die u9 und sonstigen vorsorge untersuchungen, sie hat jetzt bald mit ...
  • von jasmin26
    22.01.2009 19:09:56
  • Finanzielle Vorsorge treffen?
  • Hallo, da unser erstes Kind bald zur Welt kommt, sind wir am überlegen, das Kleine für den Ernstfall finanziell abzusichern. Ein Sparkonto bekommt es schon...
  • von bellylove
    26.10.2016 08:50:47
  • Krebsvorsorge
  • Hallo, gestern hat mich meine FÄ angerufen, dass mein Krebstest auffällig war und wiederholt werden muss. Weiter meinte sie, dass das häufig der Fall ist u...
  • von Keks
    29.09.2009 11:47:39
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen