Kinderlieder

Mein Hut, der hat drei Ecken

Mein Hut, der hat drei Ecken
"Mein Hut, der hat drei Ecken" ist ein Singspiel. Mit jeder Wiederholung des Liedes lässt man ein Wort mehr weg und stellt es nur durch Gesten dar. Bei Mein zeigt man auf sich selbst, bei Hut fasst man sich an den unsichtbaren Hut, bei Drei zeigt man drei Finger, bei Ecken berührt man seinen Ellenbogen und bei Nicht schüttelt man den Kopf.

"Mein Hut, der hat drei Ecken": Instrumental jetzt anhören

Wolfgang König; Oboe: Alban Peters

"Mein Hut, der hat drei Ecken" Download

Jetzt "Mein Hut, der hat drei Ecken" Noten & Text downloaden.

"Mein Hut, der hat drei Ecken" Text

1. Strophe:
Mein Hut, der hat drei Ecken,
drei Ecken hat mein Hut,
und hätt er nicht drei Ecken,
so wär er nicht mein Hut.

Melodie: italienische Volksweise "O cara mama mia", die auf eine neapolitanische Canzonetta vor 1816 zurückgeht
Text: erstmals 1886 im Saarland belegt

KINDERLIEDER. Ein Benefizprojekt für das Singen mit Kindern von Carus und SWR2
www.liederprojekt.org © 2011 Carus-Verlag, Stuttgart

Weiterlesen:
Babyguide für das erste Babyjahr

Unser Entwicklungskalender begleitet durch die ersten 12 Lebensmonate des Babys! Wissenswertes & vieles mehr - auch als kostenlose Mail. Baby-Entwicklungskalender

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen