Weihnachtslieder

Leise rieselt der Schnee

Leise rieselt der Schnee
Unter dem Titel „Weihnachtsgruß“ hat der Geistliche Eduard Ebel das heute so beliebte Weihnachtslied im Jahre 1895 erstmals veröffentlicht. Während die Natur vor Kälte zur Ruhe kommt, werden die Herzen der Menschen erwärmt, mit neuem Leben erfüllt und die alltäglichen Sorgen werden leiser in Erwartung dessen, was kommt.

"Leise rieselt der Schnee": Instrumental jetzt anhören

Violine: Christine Busch; Orgel: Kay Johannsen
 

"Leise rieselt der Schnee" Download

Jetzt "Leise rieselt der Schnee" Noten & Text downloaden.

"Leise rieselt der Schnee" Text

1. Strophe
Leise rieselt der Schnee,
still und starr ruht der See,
weihnachtlich glänzet der Wald:
Freue dich, Christkind kommt bald!

2. Strophe
In den Herzen ist’s warm,
still schweigt Kummer und Harm,
Sorge des Lebens verhallt:
Freue dich, Christkind kommt bald!

3. Strophe
Bald ist heilige Nacht,
Chor der Engel erwacht,
hört nur, wie lieblich es schallt:
Freue dich, Christkind kommt bald!

Melodie und Text: Eduard Ebel (1839–1905) 1895

WEIHNACHTSLIEDER. Ein Benefizprojekt für das Singen mit Kindern von Carus und SWR2
www.liederprojekt.org© 2012 Carus-Verlag, Stuttgart

Weiterlesen:
Kinder hergehört!

Vom Nikolausstiefel bis zum Adventskalender: Rituale sind für Kinder gerade an Weihnachten wichtig & spannend. Die schönsten Ideen für Weihnachtsrituale.

Adventskalender

In unserem babyclub.de Adventskalender verstecken sich auch dieses Jahr wieder spannende Gewinnspiele und jede Menge tolle Preise. Also klick dich rein!

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen