Wiegenlieder aus aller Welt | Israel

Numi numi yaldati

Numi numi yaldati
Das Wiegenlied "Numi numi yaldati" kommt aus Israel und wird in hebräisch gesungen. Im Lied geht es um den Vater, der zur Arbeit in den Weinberg gegangen ist und abends Trauben mitbringt.

"Numi numi yaldati": Instrumental und Aussprache

Produzent: Jens Tröndle

"Numi numi yaldati" Download

Jetzt "Numi numi yaldati" Noten, Text & Übersetzung downloaden.

"Numi numi yaldati" Text

Refrain:
Numi, numi yaldati,
Numi, numi, nim.
Numi, numi k'tanati,
Numi, numi, nim.

1. Strophe:
Aba halach la'avoda -
Halach, halach Aba.
Yashuv im tzeit halevana -
Yavi lach matana!

2. Strophe:
Aba halach el hakramim -
Halach, halach Aba.
Yashuv im tzeit ha cochavim -
Yavi lach anavim!

"Numi numi yaldati" Übersetzung

Refrain:
Schlafe, schlafe, mein kleines Mädchen,
schlafe, schlafe, schlaf.
Schlafe, schlafe, meine Kleine,
schlafe, schlafe, schlaf.

1. Strophe:
Papa ist zur Arbeit gegangen,
er ist gegangen, Papa ist gegangen.
Er wird zurückkommen, wenn der Mond aufgeht,
er wird dir ein Geschenk mitbringen.

2. Strophe:
Papa ist in den Weinberg gegangen,
er ist gegangen, Papa ist gegangen.
Er wird zurückkommen, wenn die Sterne aufgehen,
er wird dir Trauben mitbringen.

Melodie: Joel Engel (1868–1927)
Text: Yechiel Heilpern (1880–1942)

WIEGENLIEDER AUS ALLER WELT. Ein Benefizprojekt für das Singen mit Kindern von Carus und SWR2

www.liederprojekt.org © 2012 Carus-Verlag, Stuttgart

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen