Wiegenlieder aus aller Welt | Portugal

O, o, menino, o

O, o, menino, o
Das Wiegenlied "O, o, menino, o" kommt aus Alto Trás-os-Montes, einer der nördlichsten Regionen Portugals. Übersetzt bedeutet der Refrain: Oh, oh, Junge, oh.

"O, o, menino, o": Instrumental und Aussprache

Produzent: Jens Tröndle

"O, o, menino, o" Download

Jetzt "O, o, menino, o" Noten, Text & Übersetzung downloaden.

"O, o, menino, o" Text

1. Strophe:
Ó, ó, menino, ó.
Ó, ó,ó, menino, ó.
Teu pai foi ao eiró,
c'uma vara d'aguilhão,
pr'a matar o perdigão,
pr'a matar o perdigão.

2. Strophe:
Ó, ó, ó, ó, menino, ó.
Teu pai foi ao eiró,
tua mãe à borboleta,
logo te vem dar a teta,
logo te vem dar a teta.

"O, o, menino, o" Übersetzung

1. Strophe:
Oh, oh, Junge, oh.
Oh, oh, Junge, oh.
Dein Vater ging zum Dorfplatz
mit einem Stock, der eine Spitze hat,
um ein Rebhuhn zu töten,
um ein Rebhuhn zu töten.

2. Strophe:
Oh, oh, Junge, oh.
Oh, oh, Junge, oh.
Dein Vater ging zum Dorfplatz,
deine Mutter zum Schmetterling,
bald wird sie kommen und dir die Brust geben,
bald wird sie kommen und dir die Brust geben.

Melodie und Text: aus der Region Trás-os-Montes in Portugal

WIEGENLIEDER AUS ALLER WELT. Ein Benefizprojekt für das Singen mit Kindern von Carus und SWR2

www.liederprojekt.org © 2012 Carus-Verlag, Stuttgart

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen