Wiegenlieder aus aller Welt | Mazedonien

Oj Jano Jano

Oj Jano Jano
Das Wiegenlied "Oj Jano Jano" ist ein berühmtes Wiegenlied, das aus Mazedonien stammt. Mazedonien liegt in Südosteuropa, mit Grenzen zu Griechenland, Albanien, Serbien und Bulgarien.

"Oj Jano Jano": Intrumental und Aussprache

Produzent: Jens Tröndle, Andreas Koslik und Ramesh Weeratunga

"Oj Jano Jano" Download

Jetzt "Oj Jano Jano" Noten, Text & Übersetzung downloaden.

"Oj Jano Jano" Text

1. Strophe:
Oj Jano, Jano,
ubava Jano!
Od ednata strana Jano,
sonce te ogreva,
od drugata strana Jano,
jasna mesechina.
Samo koe fajde Jano,
koga edno nemash,
koga si nemame Jano,
od srce poroda.

2. Strophe:
Oj Jano, Jano,
ubava Jano!
Siromasi bevme Jano,
sega sme bogati.
Ama koe fajde Jano,
poroda shtom nemash.
Dali e od mene Jano,
ili e od tebe,
ili e od Boga Jano,
ili e od chinka?

3. Strophe:
Odgovara Jana,
ubava Jana:
Nitu e od mene Stojan,
nitu e od tebe,
nitu e od Boga Stojan,
nitu e od chinka.
Tuku me e mene Stojan,
majka prokolnala,
majka prokolnala Stojan,
klela govorila

4. Strophe:
Oj Jano, Jano,
ubava Jano!
Lika sprema tebe Jano,
ti da ne najdesh.
Od srce poroda Jano,
ti da ne rodish,
oti denje spiesh Jano,
a nokje si plachesh.
Ta na majka mila Jano,
mnogu prochinila.

Nani mi nani,
nani mi jagne.

" Oj Jano Jano" Übersetzung

1. Strophe:
Hej Jano, Jano,
schöne Jano!
Auf der einen Seite, Jano,
scheint die Sonne auf dich,
und auf der anderen Seite, Jano,
der reine Mond.
Wie schön wäre es, Jano,
wenn etwas, das dir fehlt,
wenn wir ein Kind hätten, Jano,
ein Kind unserer Herzen.

2. Strophe:
Hej Jano, Jano,
schöne Jano!
Wir waren arm, Jano,
aber jetzt sind wir reich.
Wie schön wäre es, Jano,
wenn wir ein Kind hätten, Jano.
Ist etwas mit mir nicht in Ordnung, Jano,
oder bist du es,
oder ist es Gottes Wille, Jano,
oder ist es ein Fluch?

3. Strophe:
Jana antwortet,
die schöne Jana:
Es liegt nicht an mir, Stojan,
und auch nicht an dir,
es ist nicht Gott, Stojan,
es ist kein Fluch.
Aber es war, Stojan,
von meiner Mutter verursacht,
sie verwünschte mich, Stojan,
mit diesen Worten

4. Strophe:
Hej Jano, Jano,
schöne Jano!
Mögest du niemals, Jano,
einen Mann finden, so schön wie du.
Mögest du niemals, Jano,
selbst ein Kind haben,
weil du den ganzen Tag schläfst, Jano,
und die ganze Nacht schreist.
Du hast deiner Mutter, Jano,
so viel Kummer bereitet.

Schlaf, schlaf,
schlafe, mein Lamm.

Melodie und Text: aus Mazedonien

WIEGENLIEDER AUS ALLER WELT. Ein Benefizprojekt für das Singen mit Kindern von Carus und SWR2

www.liederprojekt.org © 2012 Carus-Verlag, Stuttgart

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen