My Babyclub.de
11. Woche Vorsorgeuntersuchung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • AnnaLenchen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Eintrag vom 23.08.2005 16:39
    Hallo! Ich bin in der 11. Woche (10+4) und hatte heute meine erste "richtige" Vorsorgeuntersuchung beim Arzt. Ich habe vorher gelesen, dass hierbei eigentlich die Herzt├Âne abgeh├Ârt werden und auch die Nachenfalte gemessen wird. Mein FA hat das nicht gemacht. Beim Ultraschall hat er blo├č die SSL gemessen und nachgeschaut, ob das Herz schl├Ągt (aber ohne Ton). Wie it das bei euch? Hat jemand ├Ąhnliche erfahrungen gemacht? Mache mir Sorgen, dass mein FA sich nicht ausreichend k├╝mmert!!!
    Liebe Gr├╝├če, Anna
    Antwort
  • AnnaLenchen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2005 18:35
    Hey Namensvetterin Anna! :-) Vielen dank f├╝r die Antwort! Mache mir echt viel zu viele Sorgen!! Und wenns bei dir auch so war, habe ich bestimmt irgendwelche Infos durcheinandergebracht!!! (Typisch...)
    Danke nochmal!!
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2005 20:02
    Hallo! In der 11. Woche wird der Herzschlag, so viel ich wei├č, immer nur ├╝ber den Ultraschall beobachtet, da das Kind noch zu klein ist und man ihn ├╝ber das CTG noch gar nicht h├Âren kann, bzw. nicht gut genug. Das mit der Nackenfalte hat der FA vielleicht "so nebenbei" gemacht, ohne gro├č dr├╝ber zu reden, in der Routine vergessen die das gerne mal. Es lohnt sich in jedem Fall immer, den FA direkt anzusprechen und zu fragen, daf├╝r sind die da. Nur keine Scheu, es ist ja schlie├člich Dein Baby.
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 23.08.2005 20:02
    Hallo! In der 11. Woche wird der Herzschlag, so viel ich wei├č, immer nur ├╝ber den Ultraschall beobachtet, da das Kind noch zu klein ist und man ihn ├╝ber das CTG noch gar nicht h├Âren kann, bzw. nicht gut genug. Das mit der Nackenfalte hat der FA vielleicht "so nebenbei" gemacht, ohne gro├č dr├╝ber zu reden, in der Routine vergessen die das gerne mal. Es lohnt sich in jedem Fall immer, den FA direkt anzusprechen und zu fragen, daf├╝r sind die da. Nur keine Scheu, es ist ja schlie├člich Dein Baby.
    Antwort
  • kerstintom@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2005 12:15
    Hallo Anna,

    bei mir wurde in der 12. SS eine Nackenfaltenmessung durchgef├╝hrt, und auch die Herzt├Âne ├╝berpr├╝ft. Die Nackenfaltenmessung kann Aufschlu├č dar├╝ber geben, ob man zur Risikogruppe derer geh├Ârt, die ein Kind mit einem Dow-Syndrom zur Welt bringen. Da ich ├╝ber 35 bin, ist das bei mir ganz bewu├čt mit mir besprochen und durchgef├╝hrt worden. Vielleicht hat dein FA dies ja bei dir auch gemessen, aber da nichts Auff├Ąlliges war, gar keine Bemerkung dar├╝ber gemacht, ich w├╝rde ihn einfach mal fragen. Wie Juliane sagt, manchmal stecken die FA so in der Routine, da├č sie u. U. vergessen, da├č es f├╝r dich neu bzw. nicht allt├Ąglich ist, und erw├Ąhnen es deshalb nicht. Frag daher L├Âcher in den Bauch, falls dir etwas nicht klar ist. LG, Kerstin.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu k├Ânnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.