My Babyclub.de
27.SSW - unerklärliche Schmerzen links Oberbauch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Eintrag vom 03.02.2005 16:06
    Hallo. Ich bin jetzt in der 27.SSW und habe seit 3, 4 Tagen Schmerzen links im Oberbauch, also so kurz unterhalb vom Busen, handflächengrosser Bereich. Der Schmerz fühlt sich wie Verbrennungsschmerz an. Druckempfindlich bin ich an der Stelle auch. Aber eine Hautreizung ist es nicht, also weder rot, blau oder Schrammen. Manchmal glaub ich, vom langen geraden Sitzen vorm PC wirds schlimmer, aber heute zB. bin ich wieder mit den Schmerzen direkt aufgestanden. Gestern war ich bei meiner Ärztin, die machte Ultraschall. An der Stelle war nichts zu sehen, es liegt ja auch kein Organ an der Stelle. Die Gebärmutter geht ja erst bis ca. 3 Fingerbreit überm Nabel, kann also eigentlich auch nicht das Problem sein. Sie kann sich das nicht erklären, auch die Hebamme nicht. Sagten irgendwas von gereizten Nerven und so. Machen könnten sie da nichts. Ausser mich zu einem Oberbauch-Spezialisten zu schicken. Derzeit kühle ich die Stelle nur, das lindert zumindest das Schmerzempfinden. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Das würde mich beruhigen. Liebe Grüsse, Marlen
    Antwort
  • abc@abc.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2005 21:39
    hallo ihr zwei!

    meine freundin ist auch schwanger und hat immer schmerzen am oberbauch – die ärztin meinte, es wäre gerissenes gewebe durch die dehnung… leider kann man auch nichts machen. die sache ist unangenehm und schmerzhaft, allerdings ungefährlich.
    Antwort
  • jennifer_sartison@web.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2005 16:05
    hallo ich bin icn der 36. ssw und beim sitzen habe ich auch gefühl als ob das baby drückt. ich denke es ist weil es sich streckt und somit dagegen drückt aber ich würde weiterhin nachfragen und beobachten...viel glück euch noch
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.