My Babyclub.de
33 SSW und ein paar Fragen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • caro27@web.de
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Eintrag vom 10.10.2006 03:36
    Hallo ihr Lieben !
    Ich hab mal nen paar Fragen. Bisher läuft alles wunderbar, mir geht´s gut, mein Kleiner entwickelt sich prächtig und ich muß nur noch 2 Wochen arbeiten ;-)
    Jetzt sitzt ich hier zu dieser unchristlichen Zeit und bin glockenhellwach - seit 1 Uhr nachts...ist doch nicht normal, oder ? In 1 Stunde klingelt der Wecker und dann soll ich arbeiten gehen...Geht´s jemandem ähnlich ? Wir hatten letzte Woche Urlaub, waren weg, da hatte ich solche "Probleme" nicht, aber jetzt wieder. Vorm Urlaub war ich oft erst um 4 Uhr wach (2 Stunden vorm Wecker)...gefallen tut mir das nicht. Obwohl ich ja schon gelesen habe, dass Schlafstörungen normal wären, sozusagen als Vorbereitung auf das Kind.
    Aussderdem interessiert mich mal, ob ihr alle spürt, wie Euer Kind liegt, bzw.mit welchem Körperteil es knufft. Ich merk das nämlich nicht (also, ich merke natürlich Bewegung, aber ob das Hand oder Fuß oder Kopf ist, keine Ahnung) - bin ich unsensibel ?
    Und dann liegt der Kleine immer noch falschrum, schon seit 4 Wochen. Will mir eigentlich keine Gedanken darüber machen, denn ein bißchen Zeit hat er ja noch, aber abschalten kann man das ja leider nicht wirklich, also das Nachdenken...Eigentlich will ich keinen Kaiserschnitt, also nicht geplant (was es ja dann quasi wäre). Wenn es sich unter der Geburt ergibt, ok, dann ist das so, aber von vorherein zu wissen, es passiert, und vielleicht auch noch zu nem bestimmten Termin...ich weiß nicht.
    Also, ich versuch jetzt mal noch ein Stündchen Schlaf zu bekommen (bin danach wahrscheinlich unfitter als ohne, aber was solls...) und freue mich auf Eure Anworten
    Liebe Grüße Caro
    Antwort
  • caro27@web.de
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2006 07:03
    Hallo Katschi,
    danke für Deine Antwort, es tut gut zu hören, dass ich nicht die einzige mit diesen "Problemen" bin, und echt Probs sind es ja auch nicht, zum Glück !
    Herzlichen Glückwunsch zum Baby, läuft alles gut ? Ich bin sehr gespannt, wie es so ist MIT...Am meisten bin ich zur Zeit gespannt darauf, wie er aussehen wird, mehr Papa oder mehr Mama...Ziemlich faszinierend, dass da bald ein Mensch mit uns wohnt, den NIEMAND kennt...unglaublich, schon ein Wunder.

    Liebe Grüße Caro
    Antwort
  • michaelbosmanns@hotmail.com
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2006 09:25
    Liebe Caro, ich kann dich auch nur beruhigen! Ich bin jetzt 37.SSw und habe bereits seit ca 8 Wochen das "Phänomen", daß ich nachts alle 2-3 Stunden wach werde (und dann auch richtig wach bin!) und zudem insegesamt viel weniger schlafe,obwohl ich eigentlich ständig müde bin! Meine Hebi hat auch gesagt,das gehört dazu und man soll stolz sein,daß der Körper sich so früh auf diesen Rhytmus vorbereitet! Und zu den Bewegungen: Da ich WEISS, daß der Kleine in Schädellage liegt, kann ich Hände und Füße auseinander halten...Aber ohne dieses Wissen? Was ganz deutlich ist, er hat sich komplett auf meine rechte Seite gekuschelt,denn da ist der Bauch höher und härter, links fühlt es sich ganz weich und "leer" an...Ansonsten ist es auch wichtig,wo deine Plazenta liegt! Hast du eine Vorderwandplazenta,ist es viel schwieriger,Bewegungen genau zu spüren! Ich hoffe,du bist etwas beruhigt! Eine schöne,entspannte Rest-SS wünscht Bossi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.