My Babyclub.de
33.SSW - Sind das erste Trainings- oder Senkwehen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Eintrag vom 17.03.2005 14:56
    Hallo. Ich bin mit meinem Würmli in der 33.SSW. Nun hatte ich vorgestern 1x, gestern 2x und heute wieder so ein merkwürdiges Ziehen von Po bis zum Oberschenkel hinunter. Es fühlte sich wie ein kleiner Krampf an. Derzeit habe ich keine Rücken- oder allgemeine Krampfprobleme oder Schmerzen.

    Nun meine Frage: Können das Trainingswehen der Gebärmutter oder erste Senkwehen sein? Wenn das manche Frauen im Rücken, im Lendenbereich oder im Bauch spüren, vielleicht gibts die dann auch in meiner gespürten Variante??

    Danke und liebe Grüsse,
    Marlen
    Antwort
  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 17.03.2005 15:20
    Hallo. Ich bin mit meinem Würmli in der 33.SSW. Nun hatte ich vorgestern 1x, gestern 2x und heute wieder so ein merkwürdiges Ziehen von Po bis zum Oberschenkel hinunter. Es fühlte sich wie ein kleiner Krampf an. Derzeit habe ich keine Rücken- oder allgemeine Krampfprobleme oder Schmerzen. Nun meine Frage: Können das Trainingswehen der Gebärmutter oder erste Senkwehen sein? Wenn das manche Frauen im Rücken, im Lendenbereich oder im Bauch spüren, vielleicht gibts die dann auch in meiner gespürten Variante?? Danke und liebe Grüsse, Marlen
    Antwort
  • sonja.fuerst@web.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2005 22:40
    Hallo Marlen,
    bin jetzt auch in der 33.SSW seit Dienstag, bei der letzten Untersuchung hat das CTG bei mir bereits 1 Wehe angezeigt, ich hab es eher als "Bewegung des Kindes" empfunden, also nicht direkt als Wehe, aber manchmal hab ich auch dieses Ziehen bzw. krampfartige Schmerzen, wenn auch nicht lange. So weit ich weiß fängt es langsam an das sich alles senkt deswegen würde ich jetzt mal auf die ersten Senkwehen tippen. Liegt dein kleines schon mit dem Kopf nach unten, bei mir bisher noch nicht, hoffe das es sich demnächst bald ändert...ansonsten kann es ganz schön unangenehm werden, je größer das Kind wird und dann so eine Drehung..! Dir noch alles Gute in der Schwangerschaft, ist ja nicht mehr lange hin und bald haben wir es geschaft!!
    Antwort
  • magmah@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2005 20:20
    Laut Hebamme liegt das Baby seit 3 Wochen (also bei 2 Untersuchungen) mit dem Köpfchen nach unten. Meiner Meinung nach dreht es sich aber immer noch munter, so wie mein Bauch dann immer ausgebeult wird!! Auf dem Wehenschreiber war noch nie eine Wehe zu sehen, also waren es wohl doch nur Krämpfe :( War auch zu schön um wahr zu sein, denn wenn sich die Wehen nur so angefühlt hätten, wär ja die Geburt ein Spaziergang geworden ;o)
    Antwort
  • suesse84@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2005 23:58
    Hmm das könnten schon Senkwehen sein aber um wirklich sicher zu sein solltest du das nächste mal deinen Frauenartz fragen der kann dir das besser erklären und dir sagen was es sein kann! Wünsche dir noch viel glück !
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.